Zum Menü des literaturcafe.de | Zum Kontextbereich
Toplinks
Social-Media-Icons

Stichwort: Fragen

Alle Beiträge, die von der literaturcafe.de-Redaktion mit dem Stichwort »Fragen« versehen wurden.

Beitrag vom 22. Februar 2012 | Rubrik: Literatur online, Schreiben

Aufgeklärt: Fünf Missverständnisse über die Normseite und eine Bonusfrage

Detail: SchreibmaschineSeit vielen Jahren bieten wir kostenlos die Normseite als Dokumentvorlage für Word und Open-/LibreOffice zum Download an.

Jetzt schreibt uns ein Leser, er habe gehört »in der Praxis werde die Normseite immer unwichtiger, da die meisten Lektoren den Text so umformatieren, wie sie es brauchen.« Außerdem habe er gesehen, dass andere Websites Arial statt Courier als Schrift empfehlen und eine kleinere Schriftgröße. Das müsse bei einer Normseite doch einheitlich sein. Ein anderer Kommentator vermutet, die Normseite habe etwas mit E-Books zu tun.

Es ist an der Zeit, mit ein paar Fehlern und Missverständnissen bei der Normseite aufzuräumen.

Beitrag vom 19. Dezember 2011 | Rubrik: Buchkritiken und Tipps

»Welt der Bücher« im Test: Brett- und Wissensspiel für Leseratten

Sarah und Rebecca haben für literaturcafe.de das Spiel »Welt der Bücher« getestet»Welt der Bücher« ist ein Brettspiel für Leseratten, Literaturliebhaber und Bücherfans. Mit seinem runden Spielbrett und seinen 300 Frage- und Antwortkarten könnte man vermuten, dass es sich um eine Art Trivial-Pursiut rund um Bücher, Autoren und Romane handelt. Doch bei diesem Spiel kommt ein reizvoller Risikofaktor hinzu.

Wir haben mit Sarah und Rebecca zwei Testerinnen eingeladen, um die »Welt der Bücher« zu erkunden.

Beitrag vom 16. Oktober 2009 | Rubrik: Buchmesse-Podcast 2009, Podcast

Fragen, Fragen, Fragebuch: Roman Tschäppeler im Gespräch – Buchmesse-Podcast 2009

Roman Tschäppeler (Foto: Birgit-Cathrin Duval)

Foto: Birgit-Cathrin Duval

Wie oft im Jahr erhalten Sie Mahnungen für unbezahlte Rechnungen? Wofür bewundern Sie Ihre Eltern? Was war die bekannteste Person, mit der Sie jemals gesprochen haben?

Das sind nur drei von 565 Fragen, die Mikael Krogerus und Roman Tschäppeler gesammelt haben. Und der Verlag Kein & Aber hat daraus ein wunderbares Büchlein gemacht: Leinengebunden, Leseband und Fadenheftung!

565 Fragen, die man sich selbst oder anderen reihum auf einer Party stellen kann. Ein Buch, besser, erhellender und witziger als jeder Lebensratgeber.

Wolfgang Tischer hat Roman Tschäppeler über dieses Buch – befragt.

Mikael Krogerus, Roman Tschäppeler: Das Fragebuch. Gebundene Ausgabe. 2009. Kein & Aber. ISBN/EAN: 9783036955513. EUR 16,90 » Bestellen bei Amazon.de
Mikael Krogerus, Roman Tschäppeler: Fragebuch. Taschenbuch. 2012. Kein & Aber. ISBN/EAN: 9783036956572. EUR 9,90 » Bestellen bei Amazon.de
Mikael Krogerus, Roman Tschäppeler: Mein Fragebuch. Gebundene Ausgabe. 2014. Kein & Aber. ISBN/EAN: 9783036956954. EUR 12,90 » Bestellen bei Amazon.de
Mikael Krogerus, Roman Tschäppeler: Fragebuch. Kindle Edition. 2014. Kein&Aber » Herunterladen bei Amazon.de

Link ins Web: