Zum Menü des literaturcafe.de | Zum Kontextbereich
Toplinks
Social-Media-Icons

Stichwort: amazon

Alle Beiträge, die von der literaturcafe.de-Redaktion mit dem Stichwort »amazon« versehen wurden.

Beitrag vom 23. Juni 2016 | Rubrik: E-Books

Verbessertes Kindle-Einsteigergerät: Was Amazon verschweigt

Verbessertes Kindle-Einsteigergerät: Amazon bewirbt fehlendes Licht als Vorteil

Verbessertes Kindle-Einsteigergerät in Weiß und Schwarz (Foto: Amazon)

Amazon hat ein neues und verbessertes Modell des Kindle Einsteigergerätes für 69,99 Euro angekündigt. Die leichtere, flachere Version des Modelljahres 2016/2017 kann ab sofort bestellt werden und wird bereitsab 20. Juli 2016 ausgeliefert. Wie der Vorgänger, ist der kleine Kindle in Schwarz und Weiß lieferbar.

Das kleine Kindle-Modell ist und bleibt das einzige Gerät auf dem Markt, das keine Beleuchtung bietet – doch just dieses Manko bewirbt Amazon sogar als Vorteil.

Beitrag vom 19. Mai 2016 | Rubrik: E-Books, Literarisches Leben, Self-Publishing

Wie Self-Publishing Leser, Autoren und Verlage verändert hat

Baby schreib mir ... einen Roman

Wie hat Self-Publishing den Belletristikmarkt verändert? Hannes Monse stellte mir die Frage. Demnächst werde ich bei der 3. Stuttgarter Verlagsrunde dieser Frage nachgeben und am kommenden Wochenende wird sie mir beim Seminar für den Förderkreis deutscher Schriftsteller gestellt werden.

Ich versuche mich an einer Antwort. Was hat Self-Publishing der Bücherwelt gebracht, was den Verlagen, was den Autoren, was den Lesern?

Beitrag vom 13. Mai 2016 | Rubrik: Preise und Wettbewerbe, Self-Publishing

Nummer kleiner: Kindle Storyteller Award geht in die zweite Runde

Nummer kleiner: Kindle Storyteller Award geht in die zweite Runde

Zum zweiten Mal veranstaltet Amazon in diesem Jahr den Kindle Storyteller Award. Autorinnen und Autoren sind aufgerufen, ab Juni 2016 ihre Texte bei Amazons Self-Publishing-Plattform KDP hochzuladen.

Namhafte Autoren in der Jury und bekannte Verlagspartner fehlen allerdings in diesem Jahr. Stattdessen ist Schauspieler und TV-Produzent Christian Ulmen mit dabei. Mit Preisen im Gesamtwert von 30.000 Euro bleibt der Textwettbewerb gut dotiert.

Beitrag vom 11. Mai 2016 | Rubrik: E-Books

70%-Kürzung: Amazon streicht Kindle-Provision drastisch zusammen

Kindle-E-Reader vor Buchregal

Sollte man künftig besser die Buchregale im Hintergrund besprechen, statt der E-Reader davor?

Amazon feiert 5 Jahre Kindle in Deutschland. Doch vielen Blogs und Websites, die sich dem Thema E-Book und E-Reader widmen, dürfte die Partystimmung vergangen sein. Zum Jubiläum hat Amazon die Kindle-Provision des Partnerprogramm dramatisch gekürzt. Umsatzeinbußen von 70 Prozent sind die Folge.

Der US-Konzern dürfte damit einigen Websites und Blogs die Existenzgrundlage entzogen haben.

Beitrag vom 3. Mai 2016 | Rubrik: E-Books

Kindle Oasis im ausführlichen Test – Lohnt der Kauf des coolen Luxus-Readers?

Cooler E-Reader: Der Kindle Oasis

Mit dem Kindle Oasis hat Amazon seine Palette der E-Reader-Modelle nochmals nach oben erweitert. Der Kindle Oasis ist derzeit der kleinste, dünnste und leichteste E-Reader auf dem deutschen Markt. Ein cooles Gerät! Wer es sieht, will es unbedingt einmal in der Hand halten. Doch der Kindle Oasis ist gleichzeitig auch der teuerste Reader.

Wir haben ein reguläres Seriengerät des Kindle Oasis ausführlich in der Praxis erprobt. Lohnt sich die Anschaffung oder der Umstieg? Wir testen sachlich – und schwärmen dennoch am Schluss.

Beitrag vom 29. April 2016 | Rubrik: E-Books

E-Books: Gesetzesänderung erlaubt Umgehung der Preisbindung und bringt Amazon weitere Vorteile

Fotomontage: Umgehung der Preisbindung durch eine Jahreslizenz?

Fotomontage: Umgehung der Preisbindung durch eine Jahreslizenz?

Sind E-Books gesetzlich preisgebunden, müssen sie also überall von jedem Händler zum gleichen Preis verkauft werden?

Der schwammige Text des Buchpreisbindungsgesetzes ließ bislang einen großen Interpretationsspielraum. Obwohl der Börsenverein des Deutschen Buchhandels immer schon der Ansicht war, dass sich der gebundene Ladenpreis auch aufs elektronische Buch erstreckt, wurde dies von anderen durchaus infrage gestellt. Ein neuer, aktuell vom Bundestag beschlossener Gesetzestext soll ab Herbst 2016 Klarheit schaffen. Tatsächlich jedoch bringt er vor allem Wettbewerbsvorteile für Amazon.

Eine Schlüsselrolle kommt dabei den Self-Publishern zu.

Beitrag vom 26. April 2016 | Rubrik: E-Books

5 Jahre Kindle: Paperwhite erneut für 99,99 Euro im Angebot

Unschlagbarer Preis: Der Kindle Paperwhite im Angebot

Zum Jubiläum: Der Kindle Paperwhite im Angebot

Seit genau fünf Jahren ist Amazons E-Reader Kindle nun auch in Deutschland erhältlich. In den USA kam das erste Modell 2007 auf den Markt. 2011 verkaufte Amazon in Deutschland erstmals das Modell Nummer 3 – noch mit englischer Benutzerführung.

Zum Jubiläum hat Amazon den Preis des Kindle Paperwhite erneut um 20 Euro auf auf 99,99 Euro gesenkt. Auch das Basismodell, das nur Kindle heißt, ist aktuell für 10 Euro günstiger zu haben und kostet 59,99 Euro. Das Angebot ist bis zum 1. Mai befristet.

Allerdings können wir nur ein Gerät wirklich empfehlen.

Beitrag vom 13. April 2016 | Rubrik: E-Books

Kindle Oasis – Was bringt Amazons neuer Luxus-Reader?

Kindle Oasis - Die Lederhülle verlängert die Akkulaufzeit (Bild:Amazon)

Kindle Oasis – Die Lederhülle verlängert die Akkulaufzeit (Foto: Amazon)

Mit dem Kindle Oasis präsentiert Amazon einen neuen Luxus-E-Reader. Das neue Mitglied der Kindle-Familie wird ab dem 27. April 2016 ausgeliefert. Preislich liegt der neue E-Reader deutlich über dem bisherigen Spitzenmodell Kindle Voyage.

Was bringt Amazons neues Spitzenmodell Kindle Oasis? Wir zeigen, was er hat – und was er leider nicht hat.

Beitrag vom 8. Januar 2016 | Rubrik: E-Books

Amazon und Bastei Lübbe verschenken Bestseller »Illuminati« von Dan Brown

Illuminati gibt es eine Woche bei Amazon als E-Book gratis

Eine Woche lang – vom 8. bis zum 14. Januar 2016 verschenken Amazon und der Bastei Lübbe Verlag den Bestseller »Illuminati« von Dan Brown als E-Book. Regulär kostet die Digitalausgabe 8,49 Euro.

Um den kostenlosen Thriller zu erhalten muss man lediglich Amazons kostenlose Lese-App neu installieren. Gibt es bei der Aktion einen Haken? Außerdem zeigen wir, wie auch Kindle-Besitzer wesentlich einfacher an das Gratis-Buch gelangen.

Beitrag vom 15. Dezember 2015 | Rubrik: E-Books

Weihnachtsaktion: Kindle Paperwhite für nur 99,99 Euro

Der neue Kindle Paperwhite 2015

Kurz vor Weihnachten verkauft Amazon das aktuelle Modell des Kindle Paperwhite für nur 99,99 Euro. Das ist ein Preisnachlass von 20 Euro gegenüber dem regulären Preis.

Wer zu Weihnachten einen Kindle kaufen oder verschenken möchte, der sollte jetzt zuschlagen, denn günstiger dürfte der E-Reader bis zum Fest nicht mehr zu haben sein.

Oder gibt es einen Haken?

Beitrag vom 10. Dezember 2015 | Rubrik: E-Books

Kindle oder Tolino: Welcher E-Reader ist der richtige?

Wolfgang Tischer gint Tipps, welcher E-Reader für Sie der richtige istSie wollen sich einen E-Reader kaufen oder einen verschenken? Aber welchen? Kindle oder Tolino? Dabei sehen doch alle Geräte so gleich aus.

Das literaturcafe.de hilft Ihnen bei der Entscheidung mit einem Erklärvideo und einer Grafik, die zeigt, welcher E-Reader für Sie der richtige ist.

Beitrag vom 28. Oktober 2015 | Rubrik: E-Books

Kindle jetzt in Weiß: I’m dreaming of a white Kindle

Kindle in Weiß

Der kleine Kindle in Weiß (Foto: Amazon)

Das Kindle-Einsteigermodell gibt es ab sofort auch in einer weißen Ausgabe. Wie die schwarze Variante kostet das Gerät aktuell 69 Euro. Das Gerät besitzt einen Touchscreen und die umfangreiche Softwareausstattung des größeren Paperwhite-Bruders. Dieses ist trotz des Namens aber bislang weiterhin nur in schwarz lieferbar.

Das Einsteigergerät in weiß besitzt jedoch keine Displaybeleuchtung. Wir hatten das Geräte bereits im letzten Jahr ausführlich getestet.

Beitrag vom 16. Oktober 2015 | Rubrik: Buchmesse-Podcast 2015, Frankfurter Buchmesse 2015, Podcast, Self-Publishing

Amazons Self-Publishing Award und das Autorensofa – Self-Publishing-Podcast 2015 – Folge 2

Self-Publishing-Podcast von der Frankfurter Buchmesse - Folge 2

Amazon hat zum ersten Mal den »Kindle Storyteller Award 2015« verliehen, den Preis für Self-Publisher. Wie bereits berichtet, hat die Jury Philipp P. Peterson mit »Paradox – Am Abgrund der Ewigkeit« ausgezeichnet. Der Autor erhält einen Gesamtpreis im Wert von 30.000 Euro und einen Verlagsvertrag mit Bastei-Lübbe.

In der zweiten Podcast-Folge gibt es ein Interview mit dem Sieger-Autor, mit Jurorin Nika Lubitsch und mit Andreas von der Heydt von Amazon Deutschland, der ein wenig Einblick in den Auswahlprozess der Shortlist gibt.

Zuvor setzten wir uns jedoch zusammen auf das rote Autorensofa.

Beitrag vom 15. Oktober 2015 | Rubrik: Frankfurter Buchmesse 2015, Self-Publishing

Phillip P. Peterson gewinnt Amazons Self-Publishing-Preis

Gewinner Philip P. Peterson (rechts) und Amazon Senior Vice President Russell Grandinetti

Gewinner Philip P. Peterson (rechts) und Amazon Senior Vice President Russell Grandinetti

Philip P. Peterson hat mit seinem Science-Fiction Roman »Paradox – Am Abgrund der Ewigkeit« den ersten Storyteller Award für Self-Publisher gewonnen, der von Amazon initiiert wurde. Peterson setzte sich gegen vier weitere Finalisten durch. Bereits im Vorab-Urteil bescheinigte unser Kritiker dem Roman als einzigem die Preiswürdigkeit.

Zur Verleihung auf der Buchmesse war eigens Amazons zweiter Mann und Kindle-Chef Russell Grandinetti nach Frankfurt gekommen.

Beitrag vom 28. September 2015 | Rubrik: Self-Publishing

Kindle Storyteller Self Publishing Award: Ein Blick auf die Shortlist

Kindle Storyteller Self Publishing Award - Die Shortlist

Fünf von über 1.000 eingereichten Wettbewerbstiteln stehen auf der Shortlist von Amazons Kindle Storyteller Self Publishing Award. Der Gewinnertitel wird mit 10.000 Euro prämiert, für alle die Nominierten winken Preise im Wert von 30.000 Euro.

Unser Textkritiker macht mit den fünf Spitzenreitern wieder den Lektorentest. Was zeigt ein Blick ins Buch? Welche Texte möchte man gerne weiterlesen? Taugt das was?

Schon jetzt scheint klar zu sein: Selten wurde schlechten Texten so viel Aufmerksamkeit und Preisgeld zuteil wie bei diesen Wettbewerb.

Mehr Beiträge: 1 2 3 4 5 7 8 »
Mehr Beiträge: 1 2 3 4 5 7 8 »