Zum Menü des literaturcafe.de | Zum Kontextbereich
Toplinks
Social-Media-Icons
Beitrag vom 11. Januar 2007 | Rubrik: Literarisches Leben

SPIEGEL kauft Fachmagazin Buchreport

Der SPIEGEL-Verlag hat rückwirkend zum 1. Januar 2007 den Buchreport gekauft, berichtet das Börsenblatt. Der Buchreport ist ein monatliches Fachmagazin für den Buchhandel, das bislang im Harenberg-Verlag erschien. Laut Börsenblatt regelt Verleger Bodo Harenberg damit die Nachfolgefrage. Er bleibt weiterhin als Herausgeber tätig.

SPIEGEL und Buchreport arbeiten schon seit 1972 zusammen. Seit dieser Zeit erstellt der Buchreport für den SPIEGEL die berühmte Hardcover-Bestsellerlisten für die Bereiche Belletristik und Sachbuch.

Kommentar zu diesem Beitrag schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *