Zum Menü des literaturcafe.de | Zum Kontextbereich
Toplinks
Social-Media-Icons

Kanda und Yukon

Beitrag vom 14. März 2016 | Rubrik: Jack London, Kanada und Yukon – Eine literarische Reise, Kanda und Yukon, Reiseberichte

Video: Die Reise zu Jack London – Auf Spurensuche im Yukon, Kanada

Die Reise zu Jack London - Ein literarischer Reisebericht aus Kanada von Wolfgang TischerAuf den Spuren des Schriftstellers Jack London reiste Wolfgang Tischer bei -30 Grad Celsius in den Nordwesten Kanadas – mit dem Flugzeug, dem Auto, per Hundeschlitten und auf Schneeschuhen.

Freuen Sie sich auf eine filmische Reise an den zugefrorenen Klondike-River im Yukon und durch die legendäre Goldgräberstadt Dawson City, wo noch heute die Blockhütte von Jack London steht – zumindest der untere Teil davon.

Beitrag vom 5. März 2016 | Rubrik: Kanda und Yukon, Reiseberichte

Tipps für die literarische Winterreise nach Ottawa

Die Parlamentsbibliothek von Ottawa

Und in der Mitte steht Victoria: Die Parlamentsbibliothek von Ottawa

Ontario ist literaturnobelpreisgekrönt. Hier lebt Alice Munro. Und ihre nach Meinung vieler Kritiker beste Geschichte trägt den Namen der Hauptstadt im Titel: Das Tal von Ottawa. Wohlgemerkt: Ottawa ist die Hauptstadt Kanadas, während die Provinzhauptstadt Ontarios Toronto ist.

Eine Winterreise nach Ottawa ist lohnenswert, denn fast hat man den Eindruck, dass man hier mehr erleben kann als im Sommer. Ein paar Tipps aus erster Hand.