Zum Menü des literaturcafe.de | Zum Kontextbereich
Toplinks
Social-Media-Icons

Podcast

Unser Literatur-Radio zum Mitnehmen!

Über Apples iTunes oder mit anderer kostenloser Software erhalten Sie die Beiträge kostenfrei direkt auf Ihre Festplatte oder Ihren MP3-Player geliefert. So verpassen Sie keine Folge. Alle Infos hierzu finden Sie in der rechten Spalte. Sie können die Folgen über den MP3-Link direkt herunterladen oder spezielle Podcast-Software wie iTunes oder Juice verwenden.

Beitrag vom 19. Oktober 2008 | Rubrik: Buchmesse-Podcast 2008, Podcast

Raoul Schrott im Interview: Ilias – Buchmesse-Podcast 2008

Die Ilias - neu übertragen von Raoul SchrottDer Mann wüsste sogar, wie Homer seine Zahnpastatube ausdrücken würde. Raoul Schrott hat drei Jahre hinter sich, in denen er den Dichter und (mutmaßlichen) Schöpfer der »Ilias« in- und auswendig kennenlernte.

Während seiner Lektüre bemerkte der Literaturwissenschaftler, um wie viel emotionaler Homers Werk ist, als es die bisherigen Übersetzungen erfasst hatten. Wie würde Homer wohl, lebte er denn als gefriergetrockneter Poet wieder auf, heute seine »Ilias« niederschreiben? Mit dieser Frage im Kopf las Schrott mehr aus den 24 Gesängen heraus als den bloßen »Zorn des Achilleús« – bei ihm durchlebt der antike Held Bitternis, Groll, Wut, Hass, Beleidigtsein.

Raoul Schrott: Homers Heimat: Der Kampf um Troia und seine realen Hintergründe. Gebundene Ausgabe. 2008. Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG. ISBN/EAN: 9783446230231. EUR 24,90 » Bestellen bei Amazon.de
Raoul Schrott: Homers Heimat: Der Kampf um Troia und seine realen Hintergründe. Taschenbuch. 2010. FISCHER Taschenbuch. ISBN/EAN: 9783596184361. EUR 12,95 » Bestellen bei Amazon.de
Homer, Raoul Schrott: Ilias: Übertragen von Raoul Schrott Kommentiert von Peter Mauritsch. Taschenbuch. 2010. FISCHER Taschenbuch. ISBN/EAN: 9783596184354. EUR 12,95 » Bestellen bei Amazon.de
Homer: Ilias: Übertragen von Raoul Schrott. Gebundene Ausgabe. 2008. Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG. ISBN/EAN: 9783446253582. EUR 40,00 » Bestellen bei Amazon.de
Homer und die deutsche Literatur (TEXT+KRITIK). Taschenbuch. 2010. edition text + kritik. ISBN/EAN: 9783869160825. EUR 36,00 » Bestellen bei Amazon.de
Benno Aukenthaler: Homer neu verhandelt: Die Debatte um Raoul Schrotts Studie Homers Heimat (Paradeigmata). Taschenbuch. 2010. Rombach Druck- und Verlagshaus. ISBN/EAN: 9783793096733. EUR 24,90 » Bestellen bei Amazon.de
Ilias: Übertragen von Raoul Schrott
Kommentiert von Peter Mauritsch von Homer (1. September 2010) Taschenbuch. Taschenbuch. 1600. . EUR 120,03 » Bestellen bei Amazon.de

Beitrag vom 19. Oktober 2008 | Rubrik: Buchmesse-Podcast 2008, Podcast

Ingrid Pfeiffer im Interview: Die Köchin oder … – Buchmesse-Podcast 2008

Ingrid Peiffer

(c) Birgit-Cathrin Duval/bcmpress

Mit Ingrid Pfeiffer könnte man ewig schnacken. Natürlich zunächst mal über ihre Bücher. »Die Köchin oder …« sind spannende Krimis, aber es ist auch die Geschichte der Moorkolonisten, also jener Menschen, die vor 200 Jahren im Teufelsmoor bei Worpswede wohnten, damals eine reichlich unwirtliche Gegend. Zur trendigen Künsterkolonie sollte der Landstrich erst sehr viel später werden. Doch obwohl das Leben dort alles andere als leicht ist, verlässt die Köchin Line ihren Arbeitsplatz bei einem reichen Bremer Kaufmannshaus, um ihrem Herzen und der Liebe ins Moor zu folgen. Und wer über eine Köchin schreibt, der muss auch die damaligen Rezepte erwähnen und im Anhang aufnehmen.

Und dann ist da noch das zweite Leben der Ingrid Pfeiffer: im Hauptberuf ist sie Trauerrednerin. Wie kommt man zu diesem Beruf? Und was kann sie von den Erfahrungen dort in ihren Büchern verwenden?

Beitrag vom 19. Oktober 2008 | Rubrik: Buchmesse-Podcast 2008, Podcast

Anja Jardine im Interview: Als der Mond vom Himmel fiel – Buchmesse-Podcast 2008

Anja Jardine»Gott sei Dank habe ich das nicht gelesen!« Anja Jardine kann sich herrlich darüber amüsieren, wie viel Bedeutung Kritiker in ihre Erzählungen legen. Unser Gespräch beginnt mit dem Unterschied zwischen journalistischem und literarischem Schreiben. Recht bald aber entwickelt es sich zum trefflichen Beispiel dafür, wie weit doch die jeweiligen Interpretationen von Autor und Leser auseinanderklaffen können. Beispiel: Nix von wegen Sehnsuchts-Motiv – der vom Himmel herabstürzende Mond ist einfach nur ein absurdes Bild, das sich bei Turbulenzen in einem Flugzeug ergibt. Ein Glück, dass sich die Journalistin zur Veröffentlichung ihrer elf Erzählungen durchrang. Zu Unrecht war sie lange Jahre unsicher gewesen, ob ihre Geschichten überhaupt für andere Menschen interessant sein könnten.

Spielstuecke Fuer die Panfloete. Panflöte. Musiknoten. Universal Edition. ISBN/EAN: 9790008013478. EUR 16,50 » Bestellen bei Amazon.de

Beitrag vom 18. Oktober 2008 | Rubrik: Buchmesse-Podcast 2008, Podcast

Gerhard Polt im Interview: Drecksbagage – Buchmesse-Podcast 2008

Gerhard Polt: DrecksbagageSeine Form ist nicht der Roman, sondern Monolog und Dialog. Sind Nikolausi und Mai Ling die literarischen Klassiker von Gerhard Polt? »Bestimmt nicht«, sagt dieser im Gespräch. »Da habe ich keine Angst.«

Kekse, Durst oder Bücher: Was führt Gerhard Polt auf die Buchmesse? Was liest Gerhard Polt? Und wird sich das Ergebnis der letzten Bayernwahl letztendlich auch auf die von ihm verkörperten Figuren niederschlagen?

Gerhard Polt: Fast wia im richtigen Leben. Gebundene Ausgabe. 2011. Süddeutsche Zeitung. ISBN/EAN: 9783866159280. EUR 12,90 » Bestellen bei Amazon.de
Gerhard Polt: Drecksbagage. Kindle Edition. 2012. Kein und Aber (Bücher+Tonträger), Zürich » Herunterladen bei Amazon.de
Natascha Hendel: Sprachwissenschaftliche Analyse des Mundsprachewerkes "Drecksbagage" von Gerhard Polt. Taschenbuch. 2014. Grin Publishing. ISBN/EAN: 9783656617822. EUR 13,99 » Bestellen bei Amazon.de

Beitrag vom 18. Oktober 2008 | Rubrik: Buchmesse-Podcast 2008, Podcast

Feridun Zaimoglu im Interview: Liebesbrand – Buchmesse-Podcast 2008

Feridun Zaimoglu: LiebesbrandLeider rückt Feridun Zaimoglu erst nach Abschluss des Interviews damit raus: Endlich sei auch die Verwandlung, über die wir uns mit ihm unterhalten, mal angesprochen worden. In der Regel wird sein Roman »Liebesbrand« auf die rasende Sehnsucht Davids nach der ihn zurückweisenden Tyra reduziert – ein Liebesfanatiker, der seiner Angebeteten quer durch Europa nachreist und dabei eine verdammt lächerliche Figur abgibt. Zaimoglu aber hat uns, jenen durchreflektierten Beziehungspragmatikern von heute, mehr zu sagen.

Außerdem gelang ihm einer der spektakulärsten ersten (na gut, zwei) Sätze jemals: »Es wurde dunkel, es wurde hell. Dann starb ich.«

Feridun Zaimoglu: Liebesbrand: Roman. Taschenbuch. 2009. FISCHER Taschenbuch. ISBN/EAN: 9783596183500. EUR 12,99 » Bestellen bei Amazon.de
Feridun Zaimoglu: Liebesbrand: Roman. Gebundene Ausgabe. 2008. Kiepenheuer&Witsch. ISBN/EAN: 9783462039696. EUR 14,00 » Bestellen bei Amazon.de
Feridun Zaimoglu: Liebesbrand: Roman. Kindle Edition. 2009. eBook by Kiepenheuer&Witsch » Herunterladen bei Amazon.de
Doreen Fräßdorf: Spannungstechniken in literarischen Liebesgeschichten des 21. Jahrhunderts und ihre emotionalen Effekte: Analysen zu Karen Duves "Dies ist kein .. und Feridun Zaimoglus "Liebesbrand". Taschenbuch. 2014. Grin Publishing. ISBN/EAN: 9783656605164. EUR 14,99 » Bestellen bei Amazon.de

Beitrag vom 18. Oktober 2008 | Rubrik: Buchmesse-Podcast 2008, Podcast

Alina Bronsky im Interview: Scherbenpark – Buchmesse-Podcast 2008

Alina Bronsky (Foto: Birgit-Cathrin Duval)Alina Bronsky hat das erlebt, wovon alle unentdeckten Autorinnen und Autoren träumen: Sie hat einige Seiten ihres Manuskripts per eMail an drei Lektoren geschickt – und alle drei haben sofort das vollständige Werk angefordert.

Jetzt ist sie das erste Mal als glückliche Autorin auf der Buchmesse und am Stand von Kiepenheuer & Witsch, um ihr Buch »Scherbenpark« vorzustellen.

Das Buch – darauf legt die Autorin wert – ist kein trister Roman. Sie wollte alles so komisch wie möglich beschreiben, was ihr absolut gelungen ist. Das jedoch klingt fast widersprüchlich und zynisch angesichts der Tatsache, dass es im Buch um drei Halbwaisen geht, deren (Stief-)Vater die Mutter vor deren Augen erschossen hat.

Alina Bronsky: Scherbenpark: Roman. Taschenbuch. 2009. KiWi-Taschenbuch. ISBN/EAN: 9783462041507. EUR 9,99 » Bestellen bei Amazon.de
Alina Bronsky: Scherbenpark: Schulausgabe mit Annotationen. (Zoom – näher dran!). Taschenbuch. 2014. Klett Sprachen. ISBN/EAN: 9783126669139. EUR 6,99 » Bestellen bei Amazon.de
Alina Bronsky: Baba Dunjas letzte Liebe: Roman. Taschenbuch. 2017. KiWi-Taschenbuch. ISBN/EAN: 9783462050288. EUR 8,00 » Bestellen bei Amazon.de
Alina Bronsky: Scherbenpark: Roman. Gebundene Ausgabe. 2008. Kiepenheuer&Witsch. ISBN/EAN: 9783462040302. EUR 16,95 » Bestellen bei Amazon.de
Alina Bronsky: Nenn mich einfach Superheld: Roman. Taschenbuch. 2015. KiWi-Taschenbuch. ISBN/EAN: 9783462047547. EUR 8,99 » Bestellen bei Amazon.de
Alina Bronsky: Die schärfsten Gerichte der tatarischen Küche: Roman. Gebundene Ausgabe. 2010. Kiepenheuer&Witsch. ISBN/EAN: 9783462042351. EUR 12,90 » Bestellen bei Amazon.de
Alina Bronsky: Scherbenpark: Roman. Kindle Edition. 2009. eBook by Kiepenheuer&Witsch » Herunterladen bei Amazon.de

Beitrag vom 18. Oktober 2008 | Rubrik: Buchmesse-Podcast 2008, Podcast

Lukas Bärfuss im Interview: Hundert Tage – Buchmesse-Podcast 2008

Lukas Bärfuss: Hundert TageMit Lukas Bärfuss treffen wir uns in einem Restaurant außerhalb der Messehallen. Dadurch geriet das Interview zu einem der schwierigsten während der gesamten Messe, denn während des Gesprächs wurden die Nudeln aufgetischt und dampften dem hungrigen Dramaturgen stetig in die Nase. Dem ungeachtet reflektiert Bärfuss scharfsinnig und differenziert über die Notwendigkeit, mehr engagierte Literatur zu wagen. Intellektuelle, ob Schweizer oder nicht, tragen eine Verantwortung, und die heißt: nicht zu schweigen. Wie um diesen Anspruch selbst einzulösen, schrieb Bärfuss seinen ersten Roman über den Genozid in Ruanda. Das reale Grauen, dem an hundert Tagen im Frühjahr 1994 jeder siebte Bewohner des afrikanischen Staates zum Opfer fiel, ereignete sich vor den Augen der Vereinten Nationen.

Beitrag vom 18. Oktober 2008 | Rubrik: Buchmesse-Podcast 2008, Podcast

Andreas Dudàs im Interview: Shiro – Das große Wagnis- Buchmesse-Podcast 2008

Andreas Dudàs: Shiro - Das große WagnisRatgeberbücher sind immer gefragt, vor Allem jene, die erklären, wie man gut und glücklich lebt und seinen eigenen Weg im Leben findet. Doch Andreas Dudàs will sein Buch nicht als Ratgeber verstanden wissen: »Shiro – Das große Wagnis« soll ermutigen und inspirieren, denn von einem Tag auf den anderen oder nach einem entsprechenden Wochenendseminar könne man ohnehin sein Leben nicht total verändern. Seinen Weg zu finden sei eine Lebensaufgabe, und nicht nur für Manager und Führungskräfte sei es wichtig, ehrlich und authentisch zu sein, konsequent seinen Weg zu gehen und sich nicht durch andere davon abbringen zu lassen. Das bedeutet jedoch nicht, dass man für den eigenen Erfolg über Leichen geht.

Dudàs definiert im Interview Erfolg als sehr persönliche Sache und gibt Ratschläge, wie die guten Vorsätze beim Lesen von Ratgeberbüchern länger überdauern als nur bis zur letzten gelesenen Seite.

Andreas Dudàs: Shiro - Das große Wagnis: Mit dickem Fell auf die Reise zu Authentizität und Selbstverwirklichung. Taschenbuch. 2008. Books on Demand. ISBN/EAN: 9783833486074. EUR 19,80 » Bestellen bei Amazon.de
Andreas Dudàs: Shiro - Das große Wagnis: Mit dickem Fell auf die Reise zu Authentizität und Selbstverwirklichung. Kindle Edition. 2013. Books on Demand » Herunterladen bei Amazon.de

Beitrag vom 18. Oktober 2008 | Rubrik: Buchmesse-Podcast 2008, Podcast

Ralf Husmann im Interview: Nicht mein Tag – Buchmesse-Podcast 2008

Ralf Husmann: Nicht mein Tag»Fast alle, die schon mal einen lustigen Satz im Fernsehen geschrieben haben, schreiben mittlerweile auch Bücher.« Das sagt Ralf Husmann, der schon mehr als einen lustigen Satz im Fernsehen geschrieben hat. Husmann ist u. a. der Erfinder und Drehbuchautor der preisgekrönten Fernsehserien »Stromberg« und »Dr. Psycho«. Und Ralf Husmann hat mittlerweile auch ein Buch geschrieben.

Wie kam es dazu? Wo liegen die Unterschiede und Gemeinsamkeiten, ob man fürs Fernsehen schreibt und oder fürs Buch? Und darf man Husmanns Buch »Nicht mein Tag« mit gutem Gewissen einem verheirateten Familienvater als Lektüre empfehlen?

Ralf Husmann: Nicht mein Tag. Roman. Taschenbuch. 2009. FISCHER Taschenbuch. ISBN/EAN: 9783596174782. EUR 8,95 » Bestellen bei Amazon.de
Ralf Husmann: Nicht mein Tag. Taschenbuch. 2008. Scherz Verlag, Frankfurt. ISBN/EAN: 9783502110385. EUR 9,95 » Bestellen bei Amazon.de
Ralf Husmann: Nicht mein Tag. Hörbuch-Download. 2008. Argon Verlag. EUR 9,26 » Bestellen bei Amazon.de
Ralf Husmann: Nicht mein Tag: Roman. Kindle Edition. 2009. Fischer E-Books » Herunterladen bei Amazon.de

Beitrag vom 18. Oktober 2008 | Rubrik: Buchmesse-Podcast 2008, Podcast

Norbert Niemann im Interview: Willkommen neue Träume – Buchmesse-Podcast 2008

Norbert Niemann: Willkommen neue TräumeOberbayern als Sinnbild der Welt. Auf 600 Seiten entfaltet Norbert Niemann ein opulentes und mögliches Abbild der Gesellschaft: Nachdem der Kulturredakteur Asgar Weidenfeldt in der deutschen Hauptstadt seine Zelte abgebrochen hat, kehrt er in das oberbayerische Land seiner Kindheit zurück, und Niemann lässt verschiedene Lebenspläne gnadenlos aufeinandertreffen.

Bereits die Fahrt im ICE inszeniert der Autor filmmäßig, indem er den Zug zunächst durch die Linse eines Kameraobjektivs betrachtet, um dann auf einen Vierertisch im Großraumwagen überzublenden. Gekonnt setzt Niemann gleich einem Musiker unterschiedliche Themen, Motive und Rhythmen ein und lässt filmische und musikalische Kompositionsformen zu literarischen werden.

Norbert Niemann: Willkommen neue Träume: Roman. Gebundene Ausgabe. 2008. Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG. ISBN/EAN: 9783446209947. EUR 24,90 » Bestellen bei Amazon.de
Robert Niemann: Niemannsland: Willkommen in der 30er-Zone. Taschenbuch. 2016. Eulenspiegel Verlag. ISBN/EAN: 9783359017264. EUR 9,99 » Bestellen bei Amazon.de
Norbert Niemann: Willkommen neue Träume: Roman. Kindle Edition. 2008. Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG » Herunterladen bei Amazon.de
Robert Niemann: Niemannsland: Willkommen in der 30er Zone. Kindle Edition. 2016. Eulenspiegel Verlag » Herunterladen bei Amazon.de

Beitrag vom 17. Oktober 2008 | Rubrik: Buchmesse-Podcast 2008, Podcast

Sven Regener im Interview: Der kleine Bruder – Buchmesse-Podcast 2008

Sven Regener (Foto:Birgit-Cathrin Duval/bcmpress)

(c) Birgit-Cathrin Duval/bcmpress

Er stand weder auf der Long- noch auf der Shortlist des Deutschen Buchpreises, doch Sven Regener ist ohne Frage der gefragteste literarische Star der Buchmesse. Er liest und diskutiert auf allen großen Bühnen, vom Blauen Sofa bis FAZ.

Regener selbst schreibt über seine Eindrücke bei SPIEGEL ONLINE, und während wir mit ihm sprechen, werden wir von arte gefilmt, das Regeners Messebesuch dokumentiert.

Über sein neues »Lehmann-Buch« – »Der kleine Bruder« – muss man nicht mehr viel sagen, und wahrscheinlich ist er darüber ohnehin schon alles gefragt worden. Wie geht Regener mit der Medienpräsenz um und dem Wunsch des Lesers, möglichst viel über den Autor zu erfahren? Eines ist klar: Zumindest auf seinen Lesungen will er nicht über seine Bücher diskutieren.

Sven Regener: Der kleine Bruder: Roman. Taschenbuch. 2010. Goldmann Verlag. ISBN/EAN: 9783442470310. EUR 9,95 » Bestellen bei Amazon.de
Sven Regener: Herr Lehmann. Taschenbuch. 2003. Goldmann. ISBN/EAN: 9783442453306. EUR 9,99 » Bestellen bei Amazon.de
Sven Regener: Wiener Straße. Gebundene Ausgabe. 2017. Galiani-Berlin. ISBN/EAN: 9783869711362. EUR 22,00 » Bestellen bei Amazon.de
Sven Regener: Der kleine Bruder: Roman. Gebundene Ausgabe. 2008. Eichborn Verlag. ISBN/EAN: 9783821807447. EUR 19,95 » Bestellen bei Amazon.de
Sven Regener: Der kleine Bruder: Roman (Die Lehmann-Trilogie 3). Kindle Edition. 2015. Bastei Lübbe (Bastei Entertainment) » Herunterladen bei Amazon.de
Sven Regener: Der kleine Bruder. Hörbuch-Download. 2008. tacheles! / Roof Music. EUR 16,70 » Bestellen bei Amazon.de

Beitrag vom 17. Oktober 2008 | Rubrik: Buchmesse-Podcast 2008, Podcast

Sherko Fatah im Interview: Das dunkle Schiff – Buchmesse-Podcast 2008

Sherko Fatah: Das dunkle SchiffSherko Fatahs Roman ist ein hochkomplexes Schicksalsgeflecht und seine Handlung gar nicht so leicht auf wenige Worte zu bringen: »Das dunkle Schiff« erzählt die Lebensgeschichte eines im irakischen Grenzland aufwachsenden Kurden, der zwar schon da mit dem Terror paktiert, aber erst in Deutschland zum wirklich verblendeten Fanatiker wird. Ein drastisches Buch, weil der Leser weiß, dass die Biographie des jungen Kerim nur eine ist unter zahllosen ähnlichen.

Für seine Recherchen begab sich der Fatah, dessen Buch auf der Shortlist des Deutschen Buchpreises zu finden war, an die Originalschauplätze des Irak. Er sprach – wenn auch nicht mit zufriedenstellendem Ergebnis – mit einem inhaftierten Gotteskrieger. Zu Hause in Deutschland verfolgte er die medialen Debatten und versuchte sie aufzubrechen. Am Ende seines Terror-Romans kann auch er keine Erklärung dafür anbieten, wie ein Mensch zum Massenmörder wird. Fatah aber kann beschreiben. Und dazu anregen, die richtigen Fragen zu stellen.

Sherko Fatah: Das dunkle Schiff: Roman. Taschenbuch. 2009. btb Verlag. ISBN/EAN: 9783442739073. EUR 10,00 » Bestellen bei Amazon.de
Sherko Fatah: Das dunkle Schiff: Roman. Kindle Edition. 2015. btb Verlag » Herunterladen bei Amazon.de

Beitrag vom 17. Oktober 2008 | Rubrik: Buchmesse-Podcast 2008, Podcast

Robert Seethaler im Interview: Die weiteren Aussichten – Buchmesse-Podcast 2008

Robert Seethaler: Die weiteren AussichtenWenn man ein Buch gelesen hat und auf dem Weg zum Interview ist, dann macht man sich ohne Zweifel Gedanken darüber, wie wohl der Autor, wie der Mensch hinter dem Buch sein wird.

Robert Seethalers Romanfiguren sind einfache Menschen und man merkt, dass der Autor seine Protagonisten liebt wie die eigenen Kinder trotz aller Unbill, die diesen widerfährt, und dafür sorgt, dass es ihnen gut geht.

Am Stand von Kein & Aber treffen wir einen sehr freundlichen, sympathischen und zurückhaltenden Autor. Während in der Medienwelt alles vor die Kamera und ins Fernsehen drängt, hat sich Seethaler – früher Schauspieler – dort fast ganz zurückgezogen und fühlt sich in der Welt des Schreibens, der Bücher und Drehbücher sichtlich wohler.

Robert Seethaler: Die weiteren Aussichten. Taschenbuch. 2016. Kein & Aber. ISBN/EAN: 9783036959474. EUR 12,00 » Bestellen bei Amazon.de
Robert Seethaler: Die weiteren Aussichten. Kindle Edition. 2012. Kein und Aber (Bücher+Tonträger), Zürich » Herunterladen bei Amazon.de
Robert Seethaler: Die weiteren Aussichten. Hörbuch-Download. 2017. tacheles! / Roof Music. EUR 12,99 » Bestellen bei Amazon.de

Beitrag vom 17. Oktober 2008 | Rubrik: Buchmesse-Podcast 2008, Podcast

Karen Duve im Interview: Taxi – Buchmesse-Podcast 2008

Taxi-Stand bei EichbornKaren Duves Roman  »Taxi«, der im Frühjahr erschienen ist, wurde bei Presse und Lesern gleichermaßen begeistert aufgenommen. Sie schildert die Welt der Taxifahrer, von Menschen, die irgendwie nicht richtig ins Leben finden und für die die Fahrgäste, mit denen sie eng in einer Blechhülle sitzen müssen, das Schlimmste sind. Karen Duve war selbst 13 Jahre Taxifahrerin.

Lange vor ihren zahlreichen Bucherfolgen wie dem »Regenroman« schrieb Karen Duve an ihrem ersten Romanmanuskript, worin sie schon damals das Taxileben noch allzusehr  autobiografisch gefärbt schilderte. Kein Verlag wollte das Werk drucken.

Wir wollten natürlich wissen, worin der Unterschied zwischen ihrem erfolglosen Text von damals und ihrem erfolgreichen Roman von heute besteht und was andere Autoren daraus lernen können.

Karen Duve: Taxi: Roman. Taschenbuch. 2015. Goldmann Verlag. ISBN/EAN: 9783442483501. EUR 8,99 » Bestellen bei Amazon.de
Karen Duve: Taxi: Roman. Gebundene Ausgabe. 2008. Eichborn Verlag. ISBN/EAN: 9783821809533. EUR 19,95 » Bestellen bei Amazon.de
Karen Duve: Taxi: Roman. Taschenbuch. 2010. Goldmann Verlag. ISBN/EAN: 9783442469567. EUR 7,49 » Bestellen bei Amazon.de
Taxi: Roman von Duve. Karen (2010) Taschenbuch. Taschenbuch. 1000. . EUR 25,62 » Bestellen bei Amazon.de
Karen Duve: Duve, Taxi. Kindle Edition. 2015. Kiepenheuer & Witsch eBook » Herunterladen bei Amazon.de
Karen Duve: Duve, Regenroman. Kindle Edition. 2015. Kiepenheuer & Witsch eBook » Herunterladen bei Amazon.de
Karen Duve: Taxi by Karen Duve (2008-01-01). Gebundene Ausgabe. 1656. Eichborn Verlag Ag (2008-01-01). EUR 96,99 » Bestellen bei Amazon.de

Beitrag vom 17. Oktober 2008 | Rubrik: Buchmesse-Podcast 2008, Podcast

Ulrich Wickert im Interview: Der nützliche Freund – Buchmesse-Podcast 2008

Ulrich Wickert: Der nützliche FreundDa sitzt er, einer der bekanntesten Fernsehjournalisten Deutschlands, und wird belagert. Von einem beschlapphuteten Herren, der Ulrich Wickert sichtlich nervt. Als Wickert uns erblickt, springt er auf, verweist auf einen wichtigen Termin und raunt uns noch vor der Begrüßung ein »Danke für die Rettung« ins Ohr.

Für das Gespräch stehen uns angesichts Wickerts prall gefülltem Terminkalender nur wenige Minuten zur Verfügung. Bei so viel Hektik bleibt dann auch mal die Fähigkeit zum Kopfrechnen auf der Strecke. Aber es bleibt auch genug Zeit, zu klären, was der Fall Leuna mit Cervelat-Wurst zu tun hat.

Ulrich Wickert: Der nützliche Freund: Kriminalroman (Jacques-Ricou-Reihe, Band 3). Taschenbuch. 2009. Piper Taschenbuch. ISBN/EAN: 9783492257428. EUR 9,99 » Bestellen bei Amazon.de
Ulrich Wickert: Das marokkanische Mädchen: Ein Fall für Jacques Ricou. Kriminalroman. Taschenbuch. 2015. Heyne Verlag. ISBN/EAN: 9783453418585. EUR 9,99 » Bestellen bei Amazon.de
Ulrich Wickert: Der nützliche Freund: Kriminalroman (Jacques Ricou-Reihe, Band 3). Gebundene Ausgabe. 2008. Piper. ISBN/EAN: 9783492050203. EUR 9,95 » Bestellen bei Amazon.de
Ulrich Wickert: Der nützliche Freund: Kriminalroman (Jacques-Ricou-Reihe 3). Kindle Edition. 2015. Piper ebooks » Herunterladen bei Amazon.de
Der nützliche Freund: Kriminalroman (Jacques-Ricou-Reihe, Band 3) von Ulrich Wickert (19. Dezember 2009) Taschenbuch. Taschenbuch. 1600. . EUR 51,39 » Bestellen bei Amazon.de

Seite 12 von 22««101112131420