Zum Menü des literaturcafe.de | Zum Kontextbereich
Toplinks
Social-Media-Icons

Bachmann und Brockmann

Beitrag vom 28. Juni 2016 | Rubrik: Bachmann und Brockmann, Bachmannpreis 2016

Bachmann und Brockmann III – Videoporträts 2016 (2): Viel Wald, viel Park und Männer in Nahaufnahme

Aus dem Video von Julia Wolf

Aus dem Video von Julia Wolf

Bald fällt der Startschuss für die 40. Tage der deutschsprachigen Literatur (TDDL). Im Zentrum steht der alljährlich in Klagenfurt veranstaltete Bach­mannpreis-Wettbewerb. Er wird am 29. Juni mit einer Rede des ehemaligen langjährigen Juryvorsitzenden Burkhard Spinnen und der Auslosung der Le­sereihenfolge der eingeladenen Autorinnen und Autoren eröffnet. Vorab ha­ben die Kandi­datInnen kleine Visitenkarten in Form kurzer Videoporträts eingereicht. Sie können auf bachmannpreis.orf.at angeschaut werden.

Doris Brockmann hat das gemacht und fasst zusammen.

Beitrag vom 22. Juni 2016 | Rubrik: Bachmann und Brockmann, Bachmannpreis 2016

Bachmann und Brockmann II – Videoporträts 2016 (1): Viel Wald, viel Park und Männer in Nahaufnahme

Sascha Macht im falschen Film

Sascha Macht im falschen Film

Am 29. Juni werden in Klagenfurt am Wörthersee die »40. Tage der deutschsprachigen Literatur« eröffnet. Im Mittelpunkt der knapp einwöchi­gen Veranstaltung steht der Bachmannpreis-Wettbewerb, bei dem es in die­sem Jahr gleich einen doppelten Geburtstag zu feiern gibt. Welche Autorinnen und Autoren zum Lesen um die insge­samt vier ausgelobten Preise eingeladen wurden, ist seit einiger Zeit kein Geheimnis mehr. Wie sich diese AutorInnen für den Bewerb vorstellen, auch nicht: Mit Ausnahme eines Kandidaten haben alle ein Videoporträt er­stellt. Doris Brockmann hat sie sich angeschaut.

Beitrag vom 27. Mai 2016 | Rubrik: Bachmann und Brockmann, Bachmannpreis 2016

Bachmann und Brockmann I: Herzlichen Glückwunsch

Ingeborg feiert

Ingeborg feiert (Foto: Brockmann)

Vom 29. Juni bis 3. Juli 2016 werden in Klagenfurt die 40. Tage der deutschsprachigen Literatur veranstaltet. Am Dienstag, den 24. Mai wur­den die Namen der Autorinnen und Autoren bekannt gegeben, die auf Ein­ladung der siebenköpfigen Jury um den Bachmann-Preis lesen werden.

Doris Brockmann hat sich einen ersten Überblick verschafft, was wir im Jubilä­umsjahr erwarten dürfen.