- literaturcafe.de - http://www.literaturcafe.de -

Nur im März: Der 10 Jokers Lyrik-Preis hat begonnen

Jokers Lyrikpreis 2012Heute, am 1. März 2012, begann die Einsendefrist für den Jokers Lyrik-Preis [1], der in diesem Jahr bereits zum 10. Mal stattfindet. Einen Monat lang, bis zum 31. März 2012, können Autorinnen und Autoren über die Jokers-Website ihre Gedichte einsenden.

Es scheint, als hätten die Lyrikerinnen und Lyriker nur auf den Startschuss gewartet, denn schon in den ersten Stunden trafen zahlreiche Werke bei der Jury ein.

Im zehnten Jahr seines Bestehens haben diesmal mehrere Einsender die Chance einen Geldpreis zu gewinnen, denn die 5.000 Euro Preisgeld werden auf 10 Gewinner aufgeteilt.

Außerdem gibt es auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Sonderpreise, die unter anderem von den Partnern des Wettbewerbs gestiftet werden. Mit dabei sind der Autorenhaus Verlag, der Bundesverband junger Autoren und Autorinnen e.V. (BVjA), »Das Gedicht«, das literaturcafe.de, das Gutshotel Groß Breesen, »TextArt – Magazin für Kreatives Schreiben« und der Uschtrin Verlag.

Das literaturcafe.de vergibt als Sonderpreise wieder die begehrten literaturcafe.de-Tassen, und die Gewinnergedichte werden zudem von uns vertont [2].

Alle weiteren Infos zum Schreibwettbewerb finden Sie auf der Wettbewerbs-Seite von Jokers unter www.jokers.de/lyrikpreis [1].

literaturcafe.de-Herausgeber Wolfgang Tischer gehört auch in diesem Jahr wieder zur Jury [4], die zunächst die aschenputtelige Aufgabe hat, die guten von den schlechten Werken zu trennen.

Und daher gilt auch in diesem Jahr im eigenen Interesse unser Aufruf als Wettbewerbspartner:

Schicken Sie nur gute Lyrik ein!

Die Jury will keine verunglückten Liebes- oder Weltschmerzgedichte lesen, keine Phrasen von Freiheit und Weltall, sondern lyrische Bilder und Sprache mit Raum für eigene Gedanken, gerne gereimt, aber wenn, dann bitte im Rhythmus bleiben. Das eigene Gedicht von einer oder einem anderen ganz spontan laut vorlesen zu lassen, ist ein guter Test. Gibt es Stolpersteine? Holpert es beim Lesen? Dann sollte vielleicht nochmals am Werk gefeilt werden. Noch haben Sie ja einen Monat Zeit, an Ihrem Gedicht zu arbeiten. Beginnen Sie damit nicht erst am 30. März 2012.

Und lesen Sie sich auch die Tipps & Tricks auf der Jokers Website [5] gut durch, bevor Sie Ihr Gedicht einsenden.

Link ins Web: