- literaturcafe.de - http://www.literaturcafe.de -

Die Normseite: Dokumentvorlagen zum Download für Ihre Textverarbeitung (Word/OpenOffice/ LibreOffice/Pages)

Veröffentlicht von Redaktion am 19. April 2006 @ 13:08 in Literarisches Leben,Schreiben | 27 Kommentare

SchreibmaschinentastaturDie Normseite ist eine wichtige Maßeinheit für Autorinnen und Autoren, mit der die Länge von Manuskripten ermittelt wird.

literaturcafe.de erklärt Ihnen, was es mit dieser wichtigen Seitenformatierung auf sich hat und stellen Ihnen eine Dateivorlage für [1] Microsoft Word , [2] Apple Pages und [3] OpenOffice Writer bzw. [4] LibreOffice Writer zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Unsere Vorlagen können für neue Texte eingesetzt werden, helfen jedoch auch bei der Umwandlung bereits fertiggestellter Manuskripte In Normseiten.

Eine im Literaturbetrieb verbreitete Hilfsgröße

»Die Normseite ist eine vor allem im Literaturbetrieb verbreitete Hilfsgröße, mit der man den Umfang eines Manuskripts abschätzen kann. Sie dient als Berechnungsgrundlage für das Honorar von Autoren, Übersetzern oder Lektoren. Festgelegt wurde sie in dem zwischen dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels und dem Verband deutscher Schriftsteller vereinbarten Normvertrag vom 1. Juli 1992.

Die Normseite wird definiert als Seite, die dergestalt formatiert wurde, dass sie 30 Zeilen zu jeweils maximal 60 Anschlägen enthält.«

Soweit ein [5] Zitat aus Wikipedia.

Die Normseite ist somit auch eine einheitliche und »unbestechliche« Formatierung, die den Umfang eines Werkes definiert.

Die Normseite wurde zu Zeiten der Schreibmaschine erfunden. Schreibmaschinen arbeiten mit einem festen Zeichenabstand. Moderne Textverarbeitungssysteme nutzen hingegen als Voreinstellung – wie der Buchdruck selbst – Schriftarten mit proportionalem Zeichenabstand, die jedem Zeichen nur soviel Platz in der Zeile geben, wie es aufgrund seiner Breite benötigt. Ein i benötigt somit weniger Raum als ein m. Schriftarten mit festem Zeichenabstand sind hingegen z.B. Courier (New) und Pica, wobei die normale Schriftgröße 12pt beträgt, was einer Schreibmaschinenschrift mit einer Schrittweite von 10 Zeichen pro Zoll entspricht. Die im Web angebotenen Anleitungen zur Erstellung einer Formatvorlage für eine Normseite erfüllen daher, sofern sie auf Proportionalschriftarten wie Arial basieren, die festgelegten Anforderungen nicht.

Die Zeichenzahl durch 1.800 zu teilen wäre falsch

Bei der Zählung der Zeichen sind Leerzeichen und freie Bereiche am Absatzende mitzurechnen. Die in Word oder OpenOffice Writer über Datei/Eigenschaften und Statistik aufzurufende Zeichenzahl eines Textes hilft daher bei der Ermittlung der Normseitenzahl wenig, denn es wäre eine falsche Rechnung, die angezeigte Zeichenzahl einfach durch 1.800 (30 Zeilen mit 60 Anschlägen) zu teilen. In der Regel umfasst ein Manuskript in Normformatierung mehr Seiten, als diese ungenaue Rechnung ergibt.

Die Grafik zeigt den Unterschied zwischen der Zeichenberechnung einer Textverarbeitung und bei der Normseite

Die Grafik zeigt den Unterschied zwischen der (Leer-)Zeichenberechnung einer Textverarbeitung und der Normseite. Bei der Normseite zählen die rot markierten Leerzeichen mit.

Ebenso zählen auch Leerzeilen als volle Zeile. Daher sollte man sein am Computer getipptes Werk spätestens nach der Fertigstellung [6] ins Format der Normseite umformatieren. Ist beispielsweise im Kleingedruckten eines Schreibwettbewerbs zu lesen, dass der eingereichte Text »nicht länger als 10 Normseiten« sein darf, so sollte man den Beitrag gleich mit dieser Formatierung beginnen, um hinterher keine bösen Überraschungen hinsichtlich der »wahren« Textlänge zu erleben. Die Normseite ist immer im Flattersatz zu formatieren, und Wörter werden am Zeilenende nicht getrennt. Die automatische Silbentrennung der Textverarbeitung ist daher abzuschalten.

Selbstverständlich sollte eine Seitenzahl vorhanden sein. Jede Seite sollte zudem den Namen des Autors und den Arbeitstitel des Werkes tragen. Diese Angaben können in einer anderen Schrift und etwas kleiner formatiert sein, da sie nur informativen Charakter besitzen. Der Zeilenabstand sollte auf 1 1/2 Zeilen eingestellt sein.

Wer sein Manuskript im Normseitenformat abgeben möchte oder muss, für die oder den stellt das literaturcafe.de hier entsprechende Formatvorlagen und je ein Beispieldokument für Word, Apple Pages und OpenOffice Writer bzw. LibreOffice zum Download bereit. Bei [8] LibreOffice handelt es sich um eine eigenständige Weiterentwicklung von OpenOffice. Da der Name OpenOffice von Oracle mitsamt der Firma Sun aufgekauft wurde, arbeiten viele der Entwickler [9] nun an LibreOffice weiter.

Die Download-Links der Vorlagen finden Sie unten.

Wenn Sie anschließend die auf Ihrer Festplatte gespeicherte Dokumentvorlage doppelt anklicken öffnet sich die entsprechende Textverarbeitung, und auf Basis der Vorlage wird ein neues, leeres Dokument erstellt. Öffnet sich wider Erwarten eine andere Textverarbeitung als die gewünschte, so versuchen Sie es mit einem Rechtsklick auf die gespeicherte Datei und dem Menüpunkt Öffnen mit …

Abschaltbare Zeilennummerierung

Das Zeilenlineal ist auf die Einheit »Zoll« eingestellt. So lassen sich die tatsächliche Anzahl der Zeichen pro Zeile und die maximal möglichen ablesen. Die Zeilennummerierung am rechten Rand wird bei jedem Zeilenumbruch oder jeder Zeilenschaltung (Eingabetaste/Enter) fortgezählt. Nach 30 Zeilen wird ein Seitenumbruch eingefügt. Die Anzeige der Zeilennummern lässt sich bei Bedarf ausschalten. Bei älteren Word-Versionen geschieht dies unter Datei/Seite einrichten, Registerblatt Seitenlayout, Schaltfläche Zeilennummern… Dort ist das Häkchen bei Zeilennummern hinzufügen zu entfernen. Bei den neuen Word-Versionen mit Menüband findet sich die Zeilennummerierung im Bereich Layout/Textlayout/Zeilennummern. Dort den Eintrag Keine auswählen. Bei OpenOffice/LibreOffice Writer rufen Sie zum Abschalten der Zeilennummern Extras, Zeilennummerierung… auf und entfernen den Haken bei Nummerierung einschalten. Bei Apples Textverarbeitung Pages wird die Zeilennummerierung nicht angezeigt.

Wenn Sie öfters mit Normseiten arbeiten, dann legen Sie am besten die Formatvorlage mit der Datei-Endung dot bzw. ott im Ordner für die Benutzervorlagen ab. Wenn Sie dann über Datei/Neu künftig eine neue Datei erstellen, können Sie die Normvorlage auswählen. Wo sich der Ordner mit den Vorlagen auf Ihrem Rechner befindet, können Sie in Word unter Extras/Optionen und dann auf dem Registerblatt Speicherort für Dateien nachsehen. Bei OpenOffice/LibreOffice Writer finden Sie den Speicherpfad über Extras/Optionen. Den Pfad können Sie unter OpenOffice.org/Pfade ablesen.

Anders müssen Sie vorgehen, wenn Sie einen bereits bestehenden Text nachträglich ins Normseiten-Format bringen wollen. Welche Schritte dazu notwendig sind, [6] das lesen Sie hier.

Wenn Sie Ihr Werk als Ausdruck einreichen müssen oder wollen, so sind die Seiten nur einseitig im Format DIN A4 zu bedrucken.

Zum Abschluss empfehlen wir außerdem noch unseren Beitrag »[10] Aufgeklärt: Fünf Missverständnisse über die Normseite«.

Die Normseite: Dokumentvorlagen und Beispieldokumente kostenlos zum Download

Für Microsoft Word 2000/2003/XP/2007/2010/Mac 2011/Office 365 und Apple Pages:

Für OpenOffice Writer 2.x-4.x bzw. LibreOffice Writer:

Alternative Version für OpenOffice Writer 2.x-4.x bzw. LibreOffice Writer:

Erstellt von Matthias C. Hormann/[15] OpenOffice.org Templates
Breiterer rechter Rand, kleinere Schrift, größerer Zeilenabstand:

Tipps zum Download: Link der entsprechenden Datei mit der rechten (!) Maustaste anklicken und im erscheinenden Kontext-Menü den Eintrag “Ziel speichern unter” anklicken und den Speicherort auswählen. Infos, wo Sie die Dokumentvorlagen am besten abspeichern, finden Sie oben im Text.

 

Kurzratgeber: Alles, was Sie schon immer über die Normseite wissen wollten

[18] Cover: Die Normseite (mit Dokumentvorlage): Was Autoren über die Maßeinheit für Manuskripte wissen solltenIn unserem E-Book-Kurzratgeber »[18] Die Normseite (mit Dokumentvorlage): Was Autoren über die Maßeinheit für Manuskripte wissen sollten« haben wir für Sie kompakt alle Infos zusammengestellt:

  • Wie berechnet man die Länge eines Manuskripts in Normseiten?
  • Welche Rolle spielt die Normseite heutzutage noch?
  • Ist die Normseite eine Dokumentvorlage für E-Books?
  • Welche Schrift und welche Schriftgröße sind korrekt?
  • Was gilt bei Schreibwettbewerben als Einheit?
  • Wie formatiere ich bei einer Normseite Abbildungen, Tabellen und spezielle Texte?
  • Theorie und Abrechnung: Wie viele Zeichen hat die Normseite wirklich?
  • Wie konvertiere ich ein Manuskript korrekt in Normseiten

Zum Lesen des E-Book benötigen Sie kein Kindle-Gerät. Amazon bietet [19] kostenlose Lese-Software für Kindle-Bücher auch für mobile Geräte (iPhone, iPad, Android oder Desktop-PC und Mac an. Einmal erworbene Kindle-Bücher können Sie auf allen Geräten lesen.

Wolfgang Tischer: Die Normseite (mit Dokumentvorlage): Was Autoren über die Maßeinheit für Manuskripte wissen sollten. Kindle Edition. 2014. BoD E-Short für [20] Amazon Kindle (alle Modelle) und [19] die entsprechenden Apps für iPhone, iPad, Android, Mac und PC, 2012. literaturcafe.de.
[18] E-Book für 1,49 Euro bei Amazon kaufen

Das E-Book finden Sie zudem [21] im Apple iBook Store, [22] im Google Play Store und in vielen anderen Online-Shops, wo es E-Books gibt.


Beitrag ausgedruckt von literaturcafe.de: http://www.literaturcafe.de

URL zum Beitrag: http://www.literaturcafe.de/normseite-dokumentvorlage-download/

URLs in diesem Beitrag:
[1] Microsoft Word: http://office.microsoft.com/de-de/word/
[2] Apple Pages: https://www.apple.com/de/mac/pages/
[3] OpenOffice Writer: http://de.openoffice.org/
[4] LibreOffice Writer: http://www.libreoffice.org/download/
[5] Zitat aus Wikipedia: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Normseite&oldid=25261448
[6] ins Format der Normseite umformatieren: http://www.literaturcafe.de/text-in-normseite-umwandeln/
[7] Bild: http://www.literaturcafe.de/info/www/delivery/ck.php?n=lcec49bfc
[8] LibreOffice: http://www.libreoffice.org/
[9] nun an LibreOffice weiter: http://www.heise.de/newsticker/meldung/OpenOffice-wird-zu-LibreOffice-Die-OpenOffice-Community-loest
-sich-von-Oracle-1097356.html

[10] Aufgeklärt: Fünf Missverständnisse über die Normseite: http://www.literaturcafe.de/aufgeklaert-fuenf-missverstaendnisse-ueber-die-normseite/
[11] Dokumentvorlage Normseite.dot – 25 kByte – Version 1.2 vom 14.01.2011: http://www.literaturcafe.de/berichte/normseite/Normseite.dot
[12] Beispieldokument Beispiel einer Normseite.doc – 28 kByte – Version 1.2 vom 14.01.2011: http://www.literaturcafe.de/berichte/normseite/Beispiel einer Normseite.doc
[13] Dokumentvorlage Normseite.ott – 9 kByte – Version 1.3 vom 02.05.2010: http://www.literaturcafe.de/berichte/normseite/Normseite.ott
[14] Beispieldokument Beispiel einer Normseite.odt – 19 kByte – Version 1.3 vom 02.05.2010: http://www.literaturcafe.de/berichte/normseite/Beispiel einer Normseite.odt
[15] OpenOffice.org Templates: http://templates.services.openoffice.org/de/node/3309
[16] Dokumentvorlage Normseite_2.ott – 11 kByte – Version 1.0 vom 02.02.2010: http://www.literaturcafe.de/berichte/normseite/Normseite_2.ott
[17] Normseitenvorlage mit Anleitung – 19 kByte – Version 1.0 vom 02.02.2010: http://www.literaturcafe.de/berichte/normseite/Normseite mit Anleitung.ott
[18] Bild: http://www.amazon.de/gp/product/B00I7214E4/ref=as_li_ss_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=19454&creative
ASIN=B00I7214E4&linkCode=as2&tag=dasliteraturc-21

[19] kostenlose Lese-Software für Kindle-Bücher: http://www.amazon.de/gp/redirect.html?ie=UTF8&location=http%3A%2F%2Fwww.amazon.de%2Fgp%2Ffeature
.html%3Fie%3DUTF8%26ref_%3Damb_link_159837007_4%26docId%3D1000482783%23&site-redirect=de&tag
=dasliteraturc-21&linkCode=ur2&camp=1638&creative=19454

[20] Amazon Kindle (alle Modelle): http://www.amazon.de/gp/product/B003DZ1Y8Q/ref=as_li_ss_tl?ie=UTF8&tag=dasliteraturc-21&link
Code=as2&camp=1638&creative=19454&creativeASIN=B003DZ1Y8Q

[21] im Apple iBook Store: http://www.literaturcafe.dehttp://clk.tradedoubler.com/click?p=23761&a=1844646&url=https://itunes.ap
ple.com/de/book/die-normseite-mit-dokumentvorlage/id812872343?mt=11&uo=4&partnerId=2003

[22] im Google Play Store: https://play.google.com/store/books/details/Wolfgang_Tischer_Die_Normseite_mit_Dokumentvorlage?id=Ii
DGAgAAQBAJ