Zum Menü des literaturcafe.de | Zum Kontextbereich
Toplinks
Social-Media-Icons
Beitrag vom 18. Oktober 2009 | Rubrik: Buchmesse-Podcast 2009, Podcast

Mein deutscher Geliebter: Lin Jun im Gespräch – Buchmesse-Podcast 2009

Diesen Beitrag per E-Mail versenden
Sie können maximal fünf Empfänger angeben. Diese bitte durch Kommas trennen.





Die hier eingegebenen Daten werden nur dazu verwendet, die E-Mail in Ihrem Namen zu versenden. Sie werden nicht gespeichert und es erfolgt keine Weitergabe an Dritte oder eine Analyse zu Marketing-Zwecken.

Lin Jun (Foto: Birgit-Cathrin Duval)

Foto: Birgit-Cathrin Duval

Die Chinesin Lin Jun lebt seit einigen Jahren in Deutschland. Noch in China hat sie Germanistik studiert, und in diesen Tagen erscheint ihr Erstlingswerk, das sie in deutscher Sprache geschrieben hat: »Mein deutscher Geliebter« – verlegt im Droemer Verlag.

Lin Jun ist für die regelmäßigen Besucher von literaturcafe.de keine Unbekannte, denn sie war unsere Literatin 2007. Bereits damals war sie im literaturcafe.de-Podcast zu hören. Vor zwei Jahren arbeitete sie noch an ihrem Manuskript und war auf Verlagssuche. Wir waren uns damals schon sicher: von der Autorin Lin Jun wird man noch einiges hören.

Und so ist es gekommen. Wir sitzen am Droemer-Stand und sprechen über ihr Buch. Ausführlich werden wir uns mit ihr nochmals in einer der kommenden Podcast-Folgen von literaturcafe.de unterhalten. Da »Mein deutscher Geliebter« punktgenau zur Messe erschien, war noch keine Zeit zur genauen Lektüre.

Freuen Sie sich also mit uns auf das Buch und ein weiteres ausführliches Gespräch mit der Autorin demnächst in diesem Podcast.

Lin Jun: Mein deutscher Geliebter: Roman. Kindle Edition. 2010. Knaur eBook » Herunterladen bei Amazon.de

1 Kommentare zu diesem Beitrag lesen

  1. Jun schrieb am 23. Oktober 2009 um 08:31 Uhr

    Es war ein toller Tag, von dem man einige Zeit zehren kann.

Kommentar zu diesem Beitrag schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Blogs, die auf diesen Beitrag verlinken

  1. takkiwrites » Buchmesse Frankfurt 2009 verlinkte am 18. Oktober 2009 um 15:53 Uhr

    […] Lin Jun stellte auf der Buchmesse ihren Debütroman “Mein deutscher Geliebter” vor. Lin Jun ist in China geboren und wanderte vor zehn Jahren nach Deutschland aus. Ihr Buch hat die in Freiburg lebende Autorin auf Deutsch geschrieben. Für das literaturcafe.de ist sie keine Unbekannte: Sie wurde zur Literatin 2007 gewählt. […]