Zum Menü des literaturcafe.de | Zum Kontextbereich
Toplinks
Social-Media-Icons
Beitrag vom 13. April 2007 | Rubrik: Buchkritiken und Tipps, Literarisches Leben

Kurt Vonnegut ist tot

Kurt Vonneguts Alter Ego in Second LifeDer von vielen als »Kultautor« verehrte und geschätzte Autor Kurt Vonnegut ist tot. Er starb im Alter von 84 Jahren. Vonnegut verband in seinen Werken meist Science Fiction und Sozialkritik. Zuletzt kritisierte der überzeugte Pazifist in »Mann ohne Land« den Irakkrieg und die Umweltpolitik der US-Regierung.

Und vielleicht ist ja Second Life doch nicht so schlecht, denn immerhin konnten wir im letzten Jahr an einer seiner Lesungen virtuell teilnehmen.

Schön auch das derzeitige Start-Bild auf seiner Homepage: Es zeigt als einfache Strichzeichnung einen geöffneten Vogelkäfig und darunter steht: Kurt Vonnegut, Jr. 1922-2007

Kommentar zu diesem Beitrag schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Blogs, die auf diesen Beitrag verlinken

  1. Kurt Vonneguts hinterlistige Ratschläge für kreatives Schreiben « verlinkte am 4. April 2008 um 17:53 Uhr

    […] im letzten Jahr verstorbene Kurt Vonnegut – vor allem bekannt durch seine Science-Fiction-Romane und -Erzählungen – hat auch […]