Zum Menü des literaturcafe.de | Zum Kontextbereich
Toplinks
Social-Media-Icons
BUCHSTABENSUPPE Suppentasse
Das Online-Projekt
des Literatur-Cafés

  
Schlabbababbadabbapap & Co.
(Auszug - von 14 Strophen)
von Antje Raabe-Pieper

Das SCHLABBABABBADABBAPAP
setzt seine Mütze auf und ab.
Es mag sich nicht gern waschen,
will immerzu nur naschen.

Potz Blitz! Nun hat es sich versteckt.
Ich seh' es nicht. Hast du's entdeckt?
Hilfst du mir, es zu suchen?

Das SCHLIBBIBBIDIBBIPIP
piepst wunderschön: "Ich habe dich lieb!"
Es kann mit seinen Wimpern
so schrecklich komisch klimpern.

Potz Blitz! Nun hat es sich versteckt.
Ich seh' es nicht. Hast du's entdeckt?
Hilfst du mir, es zu suchen?

Das SCHLOBBOBOBBODOBBOPIP
trägt seine Brille eng am Kopp,
sonst ginge sie verloren.
Hat nämlich Segelohren

Potz Blitz! Nun hat es sich versteckt.
Ich seh' es nicht. Hast du's entdeckt?
Hilfst du mir, es zu suchen?

© 2008 by Antje Raabe-Pieper. Unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe - gleich welcher Art - verboten.

ZurückWeiter