Zum Menü des literaturcafe.de | Zum Kontextbereich
Toplinks
Social-Media-Icons
satz-für-satz für hermann mensing

Heute ist ein komischer Tag, die Erde scheint sich andersrum zu drehen und es grummelt in meinem Bauch.

Satz von Nadine Englhart, München

 

Die Geschichte zum Satz:

Die Busse fahren rückwärts. Die Leute sprechen seltsame Sprachen und die Vögel fliegen auf dem Rücken. Ich laufe seitwärts, damit ich nicht auffalle. Sprachfetzen überall. Er greift an. Das Grummeln in meinem Bauch wird heftiger. Die Busse bleiben stehen. Die Vögel sind verschwunden. Wo gerade noch gesprochen wurde, herrscht Ruhe. Ich will weg jetzt. Ich weiß zwar kein Land, aber ich weiß, dass ich weg will. Ich will diese dreckigen Kompromissler nicht mehr. Ich will nicht länger dumm da stehen, weil ich das nicht mitdenken kann. Ich will, dass ihn jemand vertreibt. Er bedroht mich. Stimmt. Heute ist ein komischer Tag. Es war lange nicht mehr so komisch wie heute. Und das alles, weil ein irsinniger Texaner glaubt, er könne tun, was er will. Stoppt ihn doch, zum Teufel.

 


Wie fanden Sie diese Geschichte?

über den Autor Hermann Mensing
Sie kennen die Werke von Hermann Mensing nicht, die u.a. bei Rowohlt und Ueberreuter erschienen sind? Auch nicht seine Hörspiele? Kein Problem, besuchen Sie seine Homepage, klicken Sie dort auf Vita und entscheiden Sie sich; Sie lernen dann einfach etwas Neues kennen.
     Und glauben Sie ja nicht, dass er Ihnen nichts zu sagen hätte, weil er viel für Kinder und Jugendliche schreibt! Durchstöbern Sie einfach die Textauszüge, die Hermann Mensing auf seine Homepage gestellt hat  (Vita/Romane). Und sollten Sie immer noch Zeit haben, stöbern Sie ruhig weiter herum, denn vieles gibt es dort zu entdecken.