Zum Menü des literaturcafe.de | Zum Kontextbereich
Toplinks
Social-Media-Icons

 

Hermann Mensing
Verschiedene Zimmer Verschiedene Räume

Zimmer/Raum 3:
In diesem Zimmer ist Nacht. Zwei Lampen sind an und im Fernsehen läuft Trainspotting. Einer sitzt vorm Computer. Er ist aus der Stadt zurück. Er hat dort auf einer Session gespielt. Gut gemacht, haben sie zu ihm gesagt. Ich nehme an, nur aus diesem Grund hat er sein Zimmer verlassen, sich auf ein Rad gesetzt, ist gegen einen steifen Ostwind geradelt und hat einen SchankRAUM betreten. 

Zimmer/Raum 3.1:
Fast ein ganzes Leben hat sich hier abgespielt. Es ist eine Bühne. Vater und Mutter betreten sie, als schon ein Kind auf der Welt ist. Kurz darauf kommt ein zweites hinzu. Auf- und ab treten verschiedene Tiere: Katzen meist, aber auch ein Meerschweinchen, ein Igel, ein Kaninchen und Vögel. Die Requisiteure haben während dieser Zeit alle Hände voll zu tun. Sie tragen Sofas hinein und wuchten sie abgenutzt wieder hinaus. Sie bauen Regale auf und ab. Sie postieren Stühle um einen Tisch. Sie diskutieren über den günstigsten Ort für den Tigersessel. So geht das jahrein und jahraus. Eigentlich gibt es nur einen Ort in diesem Zimmer, der in all den Jahren unverändert geblieben ist. Das ist die Ecke links unterm großen Fenster. Dort steht ein Verstärker, ein Kassettenrecorder, ein Radio, ein CD-Player und ein Plattenspieler. Noch eh überhaupt klar war, wie das Leben in diesem Zimmer dekoriert werden sollte, standen diese Geräte schon dort. Die Boxen wurden an der gegenüberliegenden Wand postiert. Dann wurde die Musik zur Installation ausgewählt, und die Requisiteure machten sich an die Arbeit. Man darf davon ausgehen, dass sie immer noch tätig sind. Seit ein paar Jahren hantieren sie gern mit Bildern und Skulpturen. Hängen und stellen sie um, als gäbe es einen Plan. Aber es gibt keinen. Alles wird augenblicklich entschieden. Alles kann augenblicklich vorbei sein. Das, finden seine Bewohner, ist wichtig zu wissen.

1 3 5 7 9 11 13 15 17 19 21 23 25 27 29
<- Zum Foyer Notausgang/EXIT ->
2 4 6 8 10 12 14 16 18 20 22 24 26 28 ?

 

 

ZurückSeitenanfangWeiter