Zum Menü des literaturcafe.de | Zum Kontextbereich
Toplinks
Social-Media-Icons

Die Kapitel


Vorwort der Autoren

»Ich liebe den Kummer«
Eine Alternative von Klaus Strube

Teil 1
17.10.1998/08:00
Teil 2
17.10.1998/21:15
Teil 3
18.10.1998/14:15
Teil 4
18.10.1998/23:45
Teil 5
19.10.1998/13:30
Teil 5 (alternativ)
19.10.1998/13:30
Teil 6
19.10.1998/24:00
Teil 7
20.10.1998/16:30
Teil 8
20.10.1998/23:00
Teil 9
21.10.1998/07:06
Teil 10
22.10.1998/00:30

Nachwort der Autoren

Frame ein/aus

 Inselflucht - Ein fiktiver Online-Roman in der realen Welt
Muschel Verschicken Sie Elektropostkarten Edition »Inselflucht«
Muschel Lesen Sie die Kommentare der Leser

Folgen Sie der realen Spur des erfundenen Helden Norbert Berschildt. Treffen Sie ihn in der wirklichen Welt und werden Sie zum Teil der fiktiven Geschichte…

Was sehr mysteriös klingt, ist eigentlich ganz einfach: Wolfgang Tischer und Gero von Büttner schrieben vom 17. bis zum 22. Oktober einen Roman. Als die Geschichte begann, war der Ausgang noch offen. Zweimal täglich wurden in dieser Zeit die aktuellen Kapitel und Fotos hier ergänzt. Dabei tauchten immer wieder Hinweise auf reale Orte, Zeiten und Dinge auf.
     Fiktiver aber auch realer Ort der Handlung war die Nordsee-Insel Langeoog. Das besondere war auch, dass die Leserinnen und Leser per eMail Stellung nehmen konnten, Kritik oder Zustimmung äußern und vor allen Dingen Vorschläge zur weiteren Handlung machen, die die Autoren dann in der Geschichte umsetzen.

     »Inselflucht« ist nun abgeschlossen und somit statisch geworden. Dennoch können Sie anhand der Einträge und Reaktionen, die alle mit dem Datum der Veröffentlichung versehen sind, den Verlauf nachvollziehen.
     Selbstverständlich freuen wir uns auch noch über nachträgliche Reaktionen.

Viel Spaß!

weiter

© 1998 by Wolfgang Tischer und Gero von Büttner.
Unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe - gleich welcher Art - verboten.

ZurückSeitenanfangWeiter