CMA - Bestes vom Bauern Das Literatur-Café - Der literarische Treffpunkt im Internet
 
<< Vorheriger Beitrag  
Fenster schließen Nächster Beitrag >>
 

Geschmack verbindet
von Klaus Eppele

„Ich mag nur Süßes, ruft die fette Geschmacksknospe von der Zungenspitze, „salzig, sauer und bitter kann ich einfach nicht ausstehen." „Ach du hast doch keine Ahnung", erwidert eine schlanke Kollegin, die ein Stück weiter hinten auf der rechten Seite der Zunge angesiedelt ist. „Von Süßem wird mir übel. Für mich und meine Kollegen hier auf der Zungenaußenseite ist salzig angesagt und sonst nichts." „Deshalb stehst du ja auch kurz vor dem Herzinfarkt, du einfältiges Ding. Weißt du nicht, dass zuviel Salz ungesund ist?", grunzt eine genüsslich kauende Geschmacksknospe, die gerade zusammen mit ihren Freundinnen ein paar sauere Heringsstückchen an sich vorbei ziehen lässt. „Wir stehen auf Saures" lacht sie, „denn sauer macht lustig." „Ihr da hinten leidet doch alle unter Geschmacksverirrung", meldet sich die fette Geschmacksknospe von vorne wieder zu Wort. „Ich kann euch nicht verstehen. Am meisten tun mir unsere Kollegen ganz da hinten leid, die immer so grimmig dreinschauen, weil sie den ganzen Tag nur Bitteres schmecken." „Jetzt reicht es aber. Du bist ja nur so mürrisch, weil du mal wieder so lange auf den Nachtisch warten musst", will sich gerade eine der Geschmacksknospen aus der Bitterzone wehren, als sich endlich das Gehirn einmischt, um wieder Frieden zu schaffen. „Für mich seid ihr alle gleich wichtig", versucht es die streitenden Geschmacksknospen zu beruhigen. „Nur wenn ihr optimal zusammenarbeitet und jeder von euch seine Arbeit tut entsteht Geschmack. Ohne Geschmack ist das Leben fade. Erst der Geschmack bringt den Spaß am Essen und hält uns am Leben."

© by Klaus Eppele. Für die Rechtschreibung sind die Autoren verantwortlich.

 
<< Vorheriger Beitrag  
Fenster schließen Nächster Beitrag >>