- literaturcafe.de - http://www.literaturcafe.de -

Hörtipp: Bayerischer Rundfunk über Zuschussverlage: »Das sind alles so Bauernfängertricks«

BR5 über Zuschussverlage (Screenshot)

In seiner Hörfunksendung »Funkstreifzug« berichtete der Bayerische Rundfunk heute Morgen (08.02.2015) über das fragwürdige Geschäft der Zuschussverlage.

Die rund 15-minütige Sendung ist im Web nachzuhören [1]. Der Beitrag gibt einen guten Einblick in das fragwürdige Treiben der Verlage, die eigentlich keine sind [2].

Aber auch die Hoffnung der oft sehr naiven Autoren, auf denen das Geschäftsmodell dieser Verlage beruht, wird dargestellt.

Zu Wort kommen außerdem eine Buchhändlerin und ein Literaturagent. Und nicht zuletzt zeigt der Beitrag, dass einige Autoren der Verlage unerkannt bleiben wollen, weil sie Angst vor einer juristischen Verfolgung durch die Verlage haben.

Link ins Web

Direktere Player-Link zum Beitrag (13:46 Minuten)

http://cdn-storage.br.de/iLCpbHJGNL9zu6i6NL97bmWH_-bP/_-JS/52rc9AgG/150208_0915_Der-Funkstreifzug_Teure-Traeume---Wie-Zuschussverlage-Autoren.mp3 [3]