Zum Menü des literaturcafe.de | Zum Kontextbereich
Toplinks
Social-Media-Icons
Beitrag vom 11. April 2011 | Rubrik: Podcast »Wo die Löwen weinen«

Folge 14: »Wo die Löwen weinen« – Der Podcast zum Roman zu Stuttgart 21

Wo die Löwen weinen - Der Podcast zum Krimi zu Stuttgart 21

Ob noch jemand da ist? Spät abends nach dem Besuch der Montagsdemo erklimmen Heinrich Steinfest und Wolfgang Tischer nochmals die Stuttgarter Hänge, um beim Theiss Verlag vorbeizuschauen.

Und es ist noch jemand da! Rüdiger Müller, Programmleiter beim Theiss Verlag, empfängt die späten Gäste im Konferenzzimmer.

So erfahren wir in dieser Folge, warum der Steinfest-Krimi beim Theiss Verlag erschienen ist, der normalerweise nicht der Hausverlag des Autors ist. Wie kam es zu dieser gelungenen und erfolgreichen Zusammenarbeit? Rüdiger Müller und Heinrich Steinfest berichten.

Heinrich Steinfest: Wo die Löwen weinen - Buch und Hörbuch

»Wo die Löwen weinen« – Der Podcast zum Krimi zu Stuttgart 21
ist eine Koproduktion vom Theiss Verlag, bei dem das Buch erscheint, und dem literaturcafe.de. Die inhaltliche Konzeption und Gestaltung liegt beim literaturcafe.de. Über die folgenden Feed-Adressen kann der Podcast abonniert werden, sodass neue Folgen automatisch heruntergeladen werden. Neue Folgen erscheinen jeweils donnerstags und montags.

RSS-Feed des Podcasts

Der Podcast bei iTunes

Heinrich Steinfest: Wo die Löwen weinen: Kriminalroman. Taschenbuch. 2012. Piper Taschenbuch. ISBN/EAN: 9783492274067. EUR 11,00 » Bestellen bei Amazon.de
Heinrich Steinfest: Wo die Löwen weinen. Gebundene Ausgabe. 2011. Theiss. ISBN/EAN: 9783806224238. EUR 4,98 » Bestellen bei Amazon.de
Heinrich Steinfest: Wo die Löwen weinen: Kriminalroman. Kindle Edition. 2012. Piper ebooks » Herunterladen bei Amazon.de
Heinrich Steinfest: Wo die Löwen weinen. Gebundene Ausgabe. 2011. Theiss. EUR 16,27 » Bestellen bei Amazon.de

Weitere Infos zum Krimi unter wo-die-loewen-weinen.de »

http://itunes.apple.com/de/podcast/heinrich-steinfest-wo-die/id422419755

Kommentar zu diesem Beitrag schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *