- literaturcafe.de - http://www.literaturcafe.de -

Die Self-Publisher-Bibel – Im Gespräch mit Matthias Matting

Matthias Matting (links) im Gespräch mit Wolfgang Tischer (Foto: Birgit-Cathrin Duval)

Matthias Matting (links) im Gespräch mit Wolfgang Tischer (Foto: Birgit-Cathrin Duval)

Die selfpublisherbibel.de [1] ist eine der wichtigsten Websites zum Thema Selbstverlegen. Unermüdlich sammelt und veröffentlicht Matthias Matting dort Infos zum Thema, analysiert den Markt und gibt Ratschläge für Self-Publisher.

Matthias Matting erläutert im Gespräch mit Wolfgang Tischer, wie er nahezu im Alleingang eine ganze Redaktionsmannschaft ersetzt, und gibt Tipps zum Start als Self-Publisher.

Matting begann seine E-Book-Karriere mit »inoffiziellen Handbüchern [2]« zu Kindle & Co. Aber er schreibt auch Sachbücher zu anderen Themen, Fantasy-Romane und Krimis. Mittlerweile ist der studierte Physiker zudem E-Book-Programmleiter beim mvg-Verlag [3].

Im Interview blickt Matthias Matting auf die Veränderungen der Szene. »Inhaltlich und optisch unterscheiden sich viele selbst veröffentlichte Bücher nicht mehr von denen der Verlage«, so Matting.

Und wie beginnt man als Self-Publisher? Matting: »Der beste Weg ist es, es einfach zu tun.«

Hören Sie im literaturcafe.de den vollständigen Mitschnitt des Gesprächs vor Publikum auf der Bühne Forum autoren@leipzig [4] während der Leipziger Buchmesse 2014.

 

Sie können den Player unten nutzen oder die MP3-Datei herunterladen. Besitzern eines Smartphones von Apple, Samsung, HTC und Co. empfehlen wir, unseren Podcast zu abonnieren [5]. So bekommen Sie neue Audio-Dateien mit weiteren interessanten Gesprächen automatisch auf Ihr Gerät geladen, und Sie können diese unterwegs anhören. iPhone-Nutzer finden den Podcast z. B. via Apple iTunes [6].