Zum Menü des literaturcafe.de | Zum Kontextbereich
Toplinks
Social-Media-Icons
Beitrag vom 3. August 2007 | Rubrik: Literatur online

Das literaturcafe.de in der Wikipedia

Das literaturcafe.de in der WikipediaWir konnten es selbst kaum glauben: Bereits seit Februar 2007 existiert in der Online-Enzyklopädie Wikipedia ein Eintrag zum literaturcafe.de. Da die Schreibweise des Cafés nicht ganz korrekt war (»Literaturcafé«), war er jedoch so gut wie nicht zu finden.

Wir haben den Eintrag nun mit der korrekten Schreibweise umgebaut, sind allerdings der Meinung, dass hier inhaltlich noch einiges verbessert und ergänzt werden kann.

Wir freuen uns über jede und jeden, die oder der mitschreibt am Online-Lexikoneintrag über das literaturcafe.de in der Wikipedia.

2 Kommentare zu diesem Beitrag lesen

  1. doctea schrieb am 5. August 2007 um 14:09 Uhr

    Glückwunsch zum verdienten Wiki-Eintrag!

  2. Marcel schrieb am 12. August 2007 um 13:17 Uhr

    Glückwunsch auch von mir und ein kleiner Tipp am Rande: Ergänzungen (die zweifellos wünschenswert sind) sollten sachlich gehalten sein. Sonst passiert allzu schnell sowas hier.

Kommentar zu diesem Beitrag schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *