Zum Menü des literaturcafe.de | Zum Kontextbereich
Toplinks
Social-Media-Icons
Beitrag vom 30. Juni 2015 | Rubrik: Bachmannpreis 2015, Bachmannpreis-Podcast 2015

Bachmannpreis-Podcast 2015: Ein erster Blick nach Klagenfurt

Diesen Beitrag per E-Mail versenden
Sie können maximal fünf Empfänger angeben. Diese bitte durch Kommas trennen.





Die hier eingegebenen Daten werden nur dazu verwendet, die E-Mail in Ihrem Namen zu versenden. Sie werden nicht gespeichert und es erfolgt keine Weitergabe an Dritte oder eine Analyse zu Marketing-Zwecken.

Zum vierten Mal gibt es 2015 den Bachmannpreis-Videopodcast des literaturcafe.de direkt aus Klagenfurt. Wolfgang Tischer wird wieder nach Österreich reisen, um vom 1. bis zum 7. Juli 2015 direkt vom bekanntesten deutschen Literaturpreis zu berichten.

In der ersten Folge – noch nicht vom Wörthersee und kurz vor der Abreise – berichtet Wolfgang Tischer, was sich in diesem Jahr alles ändern wird.

Vorschaubild

Bachmannpreis 2015: Vorschau auf Klagenfurt

Unterstützt wird Wolfgang Tischer auch in diesem Jahr von Doris Brockmann, die ebenfalls wieder vor Ort in Klagenfurt ist. Gemeinsam werden Sie die Lesungen und die Geschehnisse kommentieren.

Die Lesungen der 14 Autorinnen und Autoren beginnen am Donnerstag, 2. Juli 2015, und dauern bis Samstag. Am Mittwochabend wird die Lesereihenfolge ausgelost und Peter Wawerzinek wird in diesem Jahr die Rede zur Literatur halten.

Zudem wird Wolfgang Tischer wieder unter @literaturcafe den Wettbewerb via Twitter live aus dem ORF-Theater in Klagenfurt kommentieren. Der allgemeine Hashtag für die Tage der deutschsprachigen Literatur lautet #tddl.

Kommentar zu diesem Beitrag schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *