Bachmann-Podcast mit Nicola Steiner vom 1. Lesetag 2017 – Autor John Wray im Gespräch

Nicola Steiner, Literaturkritikerin und Moderatorin des Schweizer Literaturclubs zusammen mit Wolfgang Tischer vom literaturcafe.de

Der Text des amerikanisch-österreichischen Autors John Wray stach heraus unter den fünf Texten des ersten Lesetages bei den 41. Tage der deutschsprachigen Literatur. Teilweise fand ihn die Jury sogar zu gut gemacht für Klagenfurt. Für den Podcast des literaturcafe.de sprach Wolfgang Tischer mit John Wray unmittelbar nach seiner Lesung.

Als Gast in dieser zweiten Folge mit dabei: Nicola Steiner, Literaturkritikerin und Moderatorin des Literaturclubs des Schweizer Fernsehens, die uns ihre Eindrücke vom ersten Lesetag schildert.

Der Autor John Wray nach seiner Lesung im Garten des ORF-Theaters (Foto: Tischer)

Anschließend analysieren Doris Brockmann und Wolfgang Tischer die ersten fünf Lesungen nochmals im Detail. Am ersten Tag lasen Karin Peschka, Björn Treber, John Wray, Noemi Schneider und Daniel Goetsch. Doch auch am Jury-Verhalten gibt es Kritik.

Viel Spaß beim Anhören der zweiten Podcast-Folge direkt aus Klagenfurt am Wörthersee.