Zum Menü des literaturcafe.de | Zum Kontextbereich
Toplinks
Social-Media-Icons
Der literarische Adventskalender mit 24 Ausschnitten aus 24 nie geschriebenen Romanen
 

Adventskalender – Türchen 1

Himmel über dem WasserDüster hing der Himmel über dem See. Pochmayer zog sich die Gummihandschuhe über und stieg das Ufer hinab.

Der Weihnachtsmann lag mit den Füßen im Wasser, die Spurensicherung hatte den Toten noch nicht aus dem See gezogen.

Moser kniete neben dem Toten und stand auf, als Pochmayer sich näherte.

»Hat da jemand den Weihnachtsmann ermordet?«

»Guten Morgen, Pochmayer!«

»Was macht ein Typ im Kostüm hier am See?«

»Vielleicht ist er aus dem Schlitten gefallen?«

Pochmayer und Moser blickten beide zum grauen Himmel empor.

Aus dem Roman »Kling! Glöckchen! Kling!«
von Horst-Dieter Zurnber

Zurück zur Kalenderübersicht

Weitere Weihnachtsbeiträge, die Sie interessieren könnten