Kopfzeile

Der Newsletter des literaturcafe.de
vom 18. November 2017

---
Filmkritik: Tschick von Wolfgang Herrndorf - Wortwörtlich wegverfilmt

Filmkritik: Tschick von Wolfgang Herrndorf - Wortwörtlich wegverfilmt

Tschick (Anand Batbileg) und Maik (Tristan Göbel) (Foto: Studiocanal)

Tschick ist im Kino. Fünf Jahre nachdem der Roman von Wolfgang Herrndorf erschienen ist und zum Bestseller wurde, hat Regisseur Fatih Akin (Gegen die Wand, Soul Kitchen) den Roman wortgetreu in bewegte Bilder verwandelt.

Der Film »Tschick« ist gefällig adaptiert – doch leider auch mutlos.

Hier klicken und weiterlesen »

---
Tschick darf nicht fehlen - im Podcast des literaturcafe.de

Tschick darf nicht fehlen - im Podcast des literaturcafe.de

 

Fabian Neidhardt und Wolfgang Tischer sitzen in den Mauern einer Burgruine im Schwarzwald und sprechen in der aktuellen Podcast-Folge über Bücher und über zwei Verfilmungen. Natürlich ist diesmal auch Tschick dabei. Außerdem wird diesmal literarischer Kontakt zu Außerirdischen aufgenommen.

Hier klicken und weiterlesen »

---
Jetzt bewerben: Wolfgang Tischer sucht Mitleserinnen und Mitleser für »Martin Eden« von Jack London

Bewerbungsfrist läuft noch: Mitleser gesucht für »Martin Eden« von Jack London

 

2016 ist der 100. Todestag des amerikanischen Schriftstellers Jack London. Bei dtv ist daher sein Schlüsselroman »Martin Eden« in neuer Übersetzung erschienen.

Wir suchen weiterhin Mitleserinnen und Mitleser und verschenken viermal den Roman »Martin Eden« von Jack London. Erzählen Sie uns, warum Sie den Roman lesen wollen und berichten Sie anschließend in einem YouTube-Video, wie Ihnen »Martin Eden« gefallen hat.

Hier klicken und bis zum 20. September bewerben »

---
Preisbindung für Self-Publisher: Ein Lesetipp zum leidigen Thema

Preisbindung für Self-Publisher: Ein Lesetipp zum leidigen Thema

Gebundener Preis (Symbolbild)

Gilt die Buchpreisbindung auch für Self-Publisher? Seit dem 1. September 2016 ist die Preisbindung nun auch gesetzlich auf E-Books ausgedehnt worden. Hat sich dadurch für Self-Publisher etwas geändert? Immerhin veröffentlichen viele Selbstverleger rein digital.

Der Justiziar des Börsenvereins für den Deutschen Buchhandel, Christian Sprang, hat sich dazu nun in einem Interview geäußert. Erstes Fazit: Die Preisbindung gilt auch für Self-Publisher – aber nicht immer. Alles klar? Alles Weitere entscheiden die Richter.

Hier klicken und weiterlesen »

---

Letzte Chance: Self-Publishing-Seminar: E-Books erstellen und verkaufen

Der erste Termin war rasch ausgebucht, für den Zusatztermin gibt es noch wenige freie Plätze: Am Sonntag, 25. September 2016 von 10 bis 17 Uhr findet das E-Book- und Self-Publishing-Seminar mit Wolfgang Tischer vom literaturcafe.de erneut im Stuttgarter Schriftstellerhaus statt.

In seinem viel gelobten Seminar zeigt E-Book-Experte und literaturcafe.de-Herausgeber Wolfgang Tischer, wie man eigene E-Books bei Amazon, Tolino & Co veröffentlicht und verkauft.

Hier klicken und schnell noch anmelden »

---
Maltes Meinung: Die Longlist zum Deutschen Buchpreis 2016 (1/4)

Meistgeklickt Maltes Meinung zur Longlist zum Deutschen Buchpreis 2016

 

Vor gut zwei Wochen wurde die Longlist zum Deutschen Buchpreis 2016 bekannt gegeben.

Unser Textkritiker Malte Bremer hat mit allen 20 nominierten Titeln den »Buchhandelstest« gemacht und sich die jeweils ersten Seiten angeschaut: Taugt das was? Will man das weiterlesen? Spannend ? Oder langweiliges Gelaber?

Jeden Tag besprach Malte Bremer in der letzten Woche vier der 20 Nominierten.

Zum ersten Teil der 5x4 Besprechungen »

---