Kopfzeile

Der Newsletter des literaturcafe.de
vom 21. November 2017

---

Von Peter Stamm bis Dora Heldt: Unsere Veranstaltungen auf der Leipziger Buchmesse 2016

Erneut ist das literaturcafe.de offizieller Programmpartner der Leipziger Buchmesse. Vom 17. bis 20. März 2016 gibt es auf der Bühne des Forum autoren@leipzig in Halle 5 D600 wieder hochkarätige Gesprächspartner. Darunter Bestseller-Autoren wie Dora Heldt, Nina George und Peter Stamm. Zudem geben Experten Tipps zum Schreiben und Veröffentlichen von Büchern.

Besuchen Sie das literaturcafe.de in Halle 5 D512.

Hier klicken und alle Termine ansehen »

---
Das literarische Quartett vom 26.02.2016

Das literarische Duett: Der Autor ist doof, das kennt man in England

Das literarische Duett vom 26.02.2016 (Quelle: ZDF)

Frau Westermann war krank. Daher stritten am Freitag beim literarischen Quartett diesmal nur zwei Teilnehmer im ZDF darüber, ob sie das Leben anderer Menschen doof finden.

Hier klicken und weiterlesen »

---
pcs books

Anzeige

(Helden-)Reise durch Papyrus Autor (2 Tages-Schulung)

Papyrus Autor ist das Schreibprogramm für Schriftsteller. Die wenigsten nutzen aber alle Möglichkeiten dieses genialen Programms. Gemeinsam werden wir uns auf die (Helden-)Reise durch den Papyrus Autor-Dschungel begeben und das Dickicht lichten. Papyrus Autor soll für Sie zum unentbehrlichen Helfer auf dem Weg zu Ihrem Buchprojekt werden.
Nähere Informationen und die Schulungstermine finden Sie unter www.pcs-books.de
Kosten: Einführungspreis für € 300,00 incl. Unterlagen und Verpflegung
Kontakt: Gabriele Schmid, www.pcs-books.de
Tel. +49 7150 959233
info@pcs-books.de

---
Weit über das Land von Peter Stamm

»Weit über das Land« von Peter Stamm - Der Rest sagt: »Hä?«


Vielleicht liegen alle Antworten schon im ersten Satz. Denn bei vielen Lesern dürfte der Roman »Weit über das Land« von Peter Stamm einige Fragen aufwerfen. Was verdammt noch mal ist da los?

Hier klicken und weiterlesen »

---
Wolfgang Tischer in Ottawa

Video 1 aus Ottawa: Kanadas schönster Raum ist voll mit Büchern

Die Reise zu Jack London beginnt unerwartet: In Kanadas Hauptstadt Ottawa ist es kälter als im Yukon. -29 Grad zeigt das Thermometer, gefühlt sind es bis zu -43 Grad. Dennoch macht sich Wolfgang Tischer in der ersten Video-Folge auf den Weg in Kanadas schönsten Raum voller Bücher, danach geht es mit ihm ziemlich schnell bergab.

Hier klicken und weiterlesen »

---
Eislaufen auf dem Rideau-Kanal in Kanada. Im Hintergrund das Fairmont-Hotel Chateau Laurier.

Video 2 aus Ottawa: Auf Schlittschuhen unterwegs zu antiquarischen Büchern

Der Rideau-Kanal im kandischen Ottawa zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe - und im Winter wird er zur längsten Schlittschuhbahn der Welt, denn dann friert der Kanal auf 8 km zu.

Folgen Sie daher Wolfgang Tischer zunächst aufs Eis, wo er Biberschwänze isst. Danach besucht er Liam McGahern, der ein Antiquariat betreibt und der zwei Erstausgaben von Jack London vorrätig hat.

Hier klicken und weiterlesen »

---
autoren@leipzig sorgt mit einem maßgeschneiderten Fachprogramm für Informationen und Vernetzung. Autoren an Wort & Stelle.

Anzeige

FACHPROGRAMM AUTOREN@LEIPZIG
auf der Leipziger Buchmesse 2016

autoren@leipzig sorgt mit einem maßgeschneiderten Fachprogramm für Informationen und Vernetzung. Autoren an Wort & Stelle.
Zum Programm >>>

---
Jane Gardam: Ein untadeliger Mann

Lebenslinien: »Ein untadeliger Mann« von Jane Gardam


In unnachahmlicher Weise werden wir zu Beginn dieses Romans sogleich hineingezogen in die Welt der englischen oberen Bürgerklasse des vergangenen Jahrhunderts.

Hier klicken und weiterlesen »

---
Michael Varty, Geschäftsführer bei Perfect Books

Perfect Books: Kanadische Buchhandlung gibt Self-Publishern eine Chance

In Kanadas Hauptstadt Ottawa, nur wenige Gehminuten vom Parlamentsgebäude entfernt, befindet sich die kleine Buchhandlung »Perfect Books«. Man sei »Fiercely Independent«, also aus tiefster Überzeugung unabhängig, steht über dem Eingang.

Das Besondere an dieser Buchhandlung: Hier stellt man einige Regalmeter für örtliche Self-Publisher zur Verfügung. Im Interview erzählt Geschäftsführer Michael Varty, wie das Konzept funktioniert und welchen Herausforderungen sich eine kleine Buchhandlung in Kanada stellen muss.

Hier klicken und weiterlesen »

---
Petra Schmidt-Hieber (Foto: privat)

Gerlinger Lyrikpreis 2016: Interview mit Petra Schmidt-Hieber

Petra Schmidt-Hieber (Foto: privat)

Erstmals wird im Jahr 2016 der Gerlinger Lyrikpreis der Petra Schmidt-Hieber Literatur-Stiftung vergeben. Der mit 5.000 Euro dotierte Preis soll künftig alle zwei Jahre verliehen werden.

Wir sprachen mit der Initiatorin Petra Schmidt-Hieber über den Preis und was Lyrikerinnen und Lyriker bei der Einreichung beachten sollten.

Hier klicken und weiterlesen »

---
Roger Willemsen (Foto: Birgit-Cathrin Duval)

Meistgeklickt: Der Nachruf auf Roger Willemsen (1955 - 2016)

Der Nachruf von Wolfgang Tischer auf Roger Willemsen (Foto: Birgit-Cathrin Duval) wurde im letzten Newsletter am häufigsten angeklickt

Hier klicken und weiterlesen »

---