Kopfzeile

Der Newsletter des literaturcafe.de
vom 22. November 2017

---
Weihnachtsgeschenke 2015

Terror, Angst und Flüchtlinge: Unsere Geschenktipps zu Weihnachten


Terror, Angst und Flüchtlinge, das waren Themen des Jahres 2015. Wir verpacken einige davon und empfehlen Sie Ihnen als Geschenktipps zu Weihnachten.

Hier klicken und weiterlesen »

---
Unschuld aufgerissen

Unschuld: Jonathan Franzen lesen ist wie Mario Barth schauen


Ich habe noch nie ein Buch von Jonathan Franzen gelesen. »Die Korrekturen«, höre ich ab und an Menschen in meinem Umfeld voller Ehrfurcht raunen. Und ohne auch nur eine Zeile von ihm zu kennen, ist Franzen für mich einer jener gewaltigen amerikanischen Erzähler der Ostküste, der Texte von solcher Wucht und erzählerischer Kraft schreibt, wie sie ein deutscher Autor niemals verfassen könnte.

So dachte ich. Bis ich mir meinen ersten Franzen kaufte und zu lesen begann. Seitdem verstehe ich die Welt nicht mehr und bin fassungslos wie ein kleiner Junge.

Hier klicken und weiterlesen »

---
Der neue Kindle Paperwhite 2015

Weihnachtsaktion: Kindle Paperwhite für nur 99,99 Euro


Kurz vor Weihnachten verkauft Amazon das aktuelle Modell des Kindle Paperwhite für nur 99,99 Euro. Das ist ein Preisnachlass von 20 Euro gegenüber dem regulären Preis.

Wer zu Weihnachten einen Kindle kaufen oder verschenken möchte, der sollte jetzt zuschlagen, denn günstiger dürfte der E-Reader bis zum Fest nicht mehr zu haben sein.

Oder gibt es einen Haken?

Hier klicken und weiterlesen »

---
Maxim Biller (Foto: ZDF)

Literarisches Quartett: Bov Bjerg führt zu einem Fehler in der Matrix

Maxim Biller (Foto: ZDF)

Für das Folgejahr waren noch weitere Sendungen angekündigt. Doch dann beerdigte das ZDF Ende Dezember seine neue Literatursendung. Grund: Erfolglosigkeit. Im Schnitt lag die Quote bei 4,1% und rund 0,88 Millionen Zuschauern. Das war vor genau fünf Jahren. Die Sendung hieß »Die Vorleser«.

Die zweite Folge der Neuauflage des Literarischen Quartetts im November hatte nur 0,76 Millionen Zuschauer, was einer Quote von 4,5% entsprach.

Am 11. Dezember 2015 gab es die dritte Folge, die wieder etwas mehr Zuschauer hatte. Diese erlebten am Beginn der Sendung einige verstörende Minuten.

Hier klicken und weiterlesen »

---
Der literarische Adventskalender

Haben Sie schon die Türchen geöffnet?

Seit dem 1. Dezember öffnet sich wieder unser literarischer Adventskalender. Freuen Sie sich auf 24 Ausschnitte aus 24 nie geschriebenen Romanen.

Haben Sie schon in alle bislang geöffneten Türchen geschaut?

Zum Adventskalender »

---
Self-Publishing-Seminar im Stuttgarter Schriftstellerhaus

Noch Plätze frei: Self-Publishing-Seminar in Stuttgart: E-Books erstellen und verkaufen

Am Samstag, 23. Januar 2016 von 10 bis 17 Uhr findet das E-Book- und Self-Publishing-Seminar mit Wolfgang Tischer erneut in Stuttgart statt. In seinem viel gelobten Seminar zeigt E-Book-Experte und literaturcafe.de-Herausgeber Wolfgang Tischer, wie man eigene E-Books bei Amazon, Tolino & Co veröffentlicht und verkauft. Auch der Weg zum gedruckten Buch wird besprochen.

Hier klicken, weiterlesen und gleich anmelden »

---
Wolfgang Tischer gint Tipps, welcher E-Reader für Sie der richtige ist

Meistgeklickt: Unsere E-Reader-Beratung im Video

Sie wollen sich einen E-Reader kaufen oder einen verschenken? Aber welchen? Kindle oder Tolino? Dabei sehen doch alle Geräte so gleich aus.

Das literaturcafe.de hilft Ihnen bei der Entscheidung mit einem Erklärvideo und einer Grafik, die zeigt, welcher E-Reader für Sie der richtige ist.

Der Beratungsbedarf scheint hoch, denn der Beitrag wurde im letzten Newsletter am häufigsten angeklickt.

Hier klicken und weiterlesen »

---