Kopfzeile

Der Newsletter des literaturcafe.de

---
Gloria Endres de Oliveira spricht Aidym (Quelle: SWR/Monika Meier)

Hörtipp: Dshan von Lothar Trolle und Walter Adler

 

Sprecherin Gloria Endres de Oliveira als Aidym (Foto: SWR/Monika Meier)

Am Sonntag, 20. September 2015 um 18:20 Uhr sendet SWR2 das Hörspiel »Dshan« nach Motiven der gleichnamigen Novelle von Andrej Platonow. Schon jetzt steht es in der Mediathek zum Download bereit.

Der Autor und Dramatiker Lothar Trolle und der Hörspielregisseur Walter Adler zeigen, wie sich aktuelle und literarische Hörspielkunst anhören kann.

Hier klicken und weiterlesen »

---
Cornelia Funke (Quelle: Wikipedia/Cruccone, CC BY 3.0)

Bestseller-Autorin Cornelia Funke gründet eigenen Verlag

Cornelia Funke (Quelle: Wikipedia/Cruccone)

Die erfolgreiche Bestseller-Autorin Cornelia Funke (»Tintenherz«) wird zur Self-Publisherin - wenngleich in einem größeren Stil.

Weil die Autorin ihre Bücher auf Geheiß ihres Verlages nicht für den US-Markt umschreiben will, gründet sie für den amerikanischen Markt einen eigenen, in dem ihre Bücher erscheinen werden.

Hier klicken und weiterlesen »

---
Deutscher Buchpreis 2015: Die offizielle Shortlist ist da

Meistgeklickt: Deutscher Buchpreis 2015: Notizen zur offizielle Shortlist

 

Die Shortlist für den Deutschen Buchpreis 2016 wurde am Mittwoch bekannt gegeben. Malte Bremers Anmerkungen zu den 6 verbliebenen Titeln wurde im letzten Newsletter am häufigsten angeklickt

Hier klicken und Malte Bremers Notizen lesen »

---
Self-Publishing-Seminar im Stuttgarter Schriftstellerhaus

Noch Plätze frei beim Zusatztermin: Self-Publishing-Seminar in Stuttgart: E-Books erstellen und verkaufen

Am Sonntag, 11. Oktober 2015 von 10 bis 17 Uhr findet ein Zusatztermin des E-Book- und Self-Publishing-Seminars mit Wolfgang Tischer in Stuttgart statt, nachdem der Termin am 10. Oktober 2015 bereits komplett ausgebucht ist.

Erfahren Sie, wie man erfolgreich E-Books erstellt und für Kindle und Tolino verkauft, und melden Sie sich zu diesem günstigen Tagesseminar an.

Infos zum Seminar und Anmeldung »

---

Besuchen Sie das literaturcafe.de auch bei Facebook, Twitter oder YouTube.

Dieser Newsletter ging an Ihre Mail-Adresse: subscriber