Kopfzeile

Der Newsletter des literaturcafe.de

---
Der junge Sänger von √Georges de la Tour (um 1650)

Lesetipp: Wolfgang Tischer über Literaturkritik im Internet

 

In einem Beitrag für den Perlentaucher bedauert der Literatur- und Filmkritiker Wolfram Schütte den Bedeutungsverlust der Literaturkritik. Sie sei in den gedruckten Zeitungen immer weniger zu finden. Spätestens jetzt, so Schütte, komme man ums Internet nicht mehr herum. Vielleicht sei dies der richtige Ort, eine neue digitale Zeitung für Literaturkritik zu schaffen?

Schüttes Vorschläge riefen eine ganze Reihe von Reaktionen und Antworten hervor, die der Perlentaucher dokumentiert.

Wolfgang Tischer, Gründer und Herausgeber des literaturcafe.de, hält nicht von einer solchen Zeitung für Literaturkritik. Sein Debattenbeitrag ist nun ebenfalls im Perlentaucher zu lesen.

Hier klicken und auf perlentaucher.de weiterlesen »

---
Peer Gynt in Stuttgart

Peer Gynt in Stuttgart: Wenn der Schnickschnack versagt

Das Stuttgarter Staatstheater macht sich über Henrik Ibsen lustig. Mit Edgar Selge in der Titelrolle hat Christopher Rüping im Schauspielhaus den »Peer Gynt« inszeniert. Dass man dabei Ibsen nicht ernst nimmt, ist nur ein Problem dieses Theaterabends.

Beitrag lesen »

---
Maltes Meinung

Textkritik: Brennende Babys

Aktuelles, Politisches und Gesellschaftskritisches - oft verleitet dies Menschen zu Gedichten. Und ebenso oft kommen diese Werke dann so moralisierend daher, dass es in Kitsch oder Langeweile endet, weil der Autor allzu plump das ausspricht, was der Leser ohnehin schon weiß.

Das heute von unserem Textkritiker besprochene Gedicht macht dies nicht. Es ist gut, weil es dem Leser Raum lässt.

Beitrag lesen »

---
Video-Empfehlung: Das Textadventure Lifeline

Video: Lifeline - Textadventure für iOS und Android

 

Unlängst haben wir im literaturcafe.de das Textadventure »Lifeline« vorgestellt, das dieses Spiele-Genre in die Neuzeit überträgt und interaktiver ist als so manches E-Book.

Nun liegt das Spiel in einer hervorragenden deutschen Übersetzung vor, und neben einer Version für iPhone, Apple Watch und iPad gibt es jetzt das Spiel auch für die Android-Welt.

Grund genug, das Spiel nochmals in einem Video vorzustellen.

Video ansehen »

---
Kindle Paperwhite als Prime-Angebot

PrimeDay: Kindle Paperwhite für 80 Euro - lohnte der Kauf?

 

Am 15. Juli 2015 veranstaltete Amazon den »Prime Day«, eine groß angelegte Angebotsaktion für sogenannte Prime-Kunden. Als Angebot des Tages gab es den Kindle Paperwhite der 6. Generation für günstige 79,99 Euro.

Wir wurden gefragt: War das wirklich günstig oder gab es einen Haken?

Die Aktion ist längst beendet und der angebotene Kindle der 6. Generation kostet für alle Kunden wieder wie zuvor 99,99 Euro. Das ist günstiger als das aktuelle Modell, das für 115 Euro zu haben ist. Daher bleibt die Frage: Lohnt der Kauf des Vorgängers?

Beitrag lesen »

---

Radiotipp: Reader's Corner – Im Netz ist jeder Leser ein Kritiker

Jenseits des klassischen Feuilletons entwickeln sich Literaturblogs zu neuen Mitspielern im Literaturbetrieb. Für ein Feature im Deutschlandradio Kultur hat Sieglinde Geisel Bloggerinnen und Blogger gefragt, darunter auch Wolfgang Tischer vom literaturcafe.de, das eigentlich gar kein Blog sein will.

Den Radiobeitrag hören Sie am Freitag, 24. Juli 2015, um 19:30 Uhr im Deutschlandradio Kultur und natürlich auch per Livestream im Netz.

Programmvorschauf auf dradio.de »

---
Husch - und schon vorbei: Rainald Goetz

Meistgeklickt: Literaturblogger: Büchner-Preis für Rainald Goetz

 

Unser Beitrag, dass Rainald Goetz in diesem Jahr den Büchner-Preis erhält, wurde im letzten Newsletter am häufigsten angeklickt.

Beitrag lesen »

---

Besuchen Sie das literaturcafe.de auch bei Facebook, Twitter oder YouTube.

Dieser Newsletter ging an Ihre Mail-Adresse: subscriber